dpa-AFX Compact

DGAP-Stimmrechte: ZEAL Network SE (deutsch)

08.08.2022 um 17:06 Uhr

ZEAL Network SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

^
DGAP Stimmrechtsmitteilung: ZEAL Network SE
ZEAL Network SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der
europaweiten Verbreitung

08.08.2022 / 17:05
Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein
Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Am 5. August 2022 haben wir folgende Mitteilung der UBS Group AG für sich
selbst und für die UBS AG erhalten:

Hiermit teilen wir Ihnen gemäß § 43 Abs. 1 WpHG die erforderlichen Details
mit, da der Stimmrechtsanteil der UBS Group AG und der UBS AG (zusammen die
'UBS Gesellschaften') an der ZEAL Network SE nach § 33 WpHG und § 34 WpHG
die Schwelle von 10 % erreicht und überschritten hat.
A. Ziele des Erwerbs der Stimmrechte (§43, Abs. 1, Satz 3 WpHG)
Hinsichtlich der von uns unmittelbar und mittelbar gehaltenen bzw.
zugerechneten Stimmrechte gemäß § 43 Abs. 1, Satz 3 WpHG machen wir über die
mit dem Erwerb der Stimmrechte verfolgten Ziele folgende Angaben:

Die Investition dient weder der Umsetzung strategischer Ziele, noch der
Erzielung von Handelsgewinnen einer UBS Gesellschaft.

Keine der UBS Gesellschaften beabsichtigt derzeit, innerhalb der nächsten 12
Monate weitere Stimmrechte an der ZEAL Network SE durch Erwerb oder auf
sonstige Weise zu erlangen. Hiervon ausgenommen ist der Erwerb im Rahmen der
üblichen Aktivitäten eines weltweit tätigen
Finanzdienstleistungsunternehmens.

Eine Einflussnahme auf die Besetzung von Verwaltungs-, Leitungs- und
Aufsichtsorganen der ZEAL Network SE wird derzeit nicht angestrebt.

Eine wesentliche Änderung der Kapitalstruktur der ZEAL Network SE,
insbesondere im Hinblick auf das Verhältnis von Eigen- und Fremdfinanzierung
und die Dividendenpolitik, wird derzeit nicht angestrebt.
B. Herkunft der zum Erwerb der Stimmrechte verwendeten Mittel (§43, Abs. 1,
Satz 4 WpHG)
Hinsichtlich der Herkunft der verwendeten Mittel teilen wir mit, dass der
Erwerb bzw. die Zurechnung der Stimmrechte durch die UBS Gesellschaften im
Rahmen ihrer Tätigkeiten für Kunden im Rahmen ihrer üblichen
Geschäftsaktivitäten erfolgt ist. Eigen- oder Fremdmittel wurden zur
Finanzierung des Erwerbs von Stimmrechten nicht aufgewendet.

---------------------------------------------------------------------------

08.08.2022 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: ZEAL Network SE
Straßenbahnring 11
20251 Hamburg
Deutschland
Internet: www.zealnetwork.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1415609 08.08.2022

°

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung