BAYER AG NA O.N.
[WKN: BAY001 | ISIN: DE000BAY0017] Aktienkurse
63,910€ 0,80%
Echtzeit-Aktienkurs BAYER AG NA O.N.
Bid: 63,770€ Ask: 64,050€

Bayer will Probleme in der Pharmaproduktion bis Jahresende lösen

13.11.2018 um 11:41 Uhr

Frankfurt (Reuters) - Bayer will die Probleme in der Pharmaproduktion am Standort Leverkusen bald im Griff haben.

"Die Abarbeitung der Themen läuft nach Plan", sagte Vorstandschef Werner Baumann am Dienstag in einer Telefonkonferenz. "Wir erwarten eine vollständige Abarbeitung bis zum Jahresende und dann zu Beginn des Jahres 2019 eine Re-Inspektion der FDA." Bayer hatte im Februar bestätigt, von der US-Gesundheitsbehörde FDA einen so genannten "Warning Letter" wegen Produktionsmängeln in Leverkusen erhalten zu haben. Dieser betrifft die Produktion von schon lange am Markt etablierten Arzneimitteln wie etwa dem Potenzmittel Levitra und dem Blutdrucksenker Adalat Oros. Lieferausfälle durch Korrekturmaßnahmen in der Pharmaproduktion werden das Bayer-Ergebnis in diesem Jahr mit etwa 300 Millionen Euro belasten.

BAYER AG NA O.N. Chart
BAYER AG NA O.N. Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung