Reuters

Bund - Stehen voll zum Engagement bei der Commerzbank

03.07.2020 um 19:02 Uhr

Frankfurt (Reuters) - Der Bund will der Commerzbank die Treue halten.

"Der Bund steht voll hinter seinem Engagement bei der Commerzbank", teilte das Bundesfinanzministerium am Freitag nach den Rücktrittsankündigungen von Commerzbank-Chef Martin Zielke und -Aufsichtsratschef Stefan Schmittmann mit. Der Bund war vor gut zehn Jahren bei der Commerzbank eingestiegen, um sie in der Finanzkrise vor dem Kollaps zu bewahren. Mit 15,6 Prozent ist der Staat immer noch der größte Anteilseigner des Geldhauses. Ein Ausstieg wäre nur mit hohen Verlusten möglich, da die Commerzbank-Aktie aktuell bei rund vier Euro dümpelt.

"Der Bund ist an einer starken und zukunftsfähigen Commerzbank interessiert", betonte das Finanzministerium. "Die Commerzbank spielt eine zentrale Rolle für die Mittelstands- und Exportfinanzierung der deutschen Wirtschaft." Die Rücktritte von Zielke und Schmittmann nehme man mit Bedauern zur Kenntnis.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung