Reuters

AMS ist bei Osram am Ziel - Gewinnabführungsvertrag kann eingetragen werden

23.02.2021 um 09:47 Uhr

München (Reuters) - Der österreichische Sensorspezialist AMS ist beim Münchner Lichtkonzern Osram am Ziel.

Der Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag könne kurzfristig eingetragen werden, teilten die Österreicher am Dienstag mit. Sobald die Eintragung erfolgt sei, werde dies bekanntgegeben.

Die Osram-Hauptversammlung hatte dem Beherrschungsvertrag Anfang November zugestimmt. AMS will sich mit dem Vertrag Zugriff auf die Finanzmittel von Osram verschaffen - auch, um die Schulden für die mehr als vier Milliarden Euro schwere Übernahme zu tilgen. Allerdings hatten mehrere Osram-Aktionäre gegen die Vereinbarung geklagt, was zu Verzögerungen geführt hatte.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung