Reuters

EU erhält mehr Zeit für Ratifizierung von Brexit-Handelsabkommen

23.02.2021 um 16:37 Uhr

London (Reuters) - Die Europäische Union hat von Großbritannien mehr Zeit für die Ratifizierung des Brexit-Handelsabkommens erhalten.

Kabinettsminister Michael Gove bestätigte am Dienstag den 30. April als neuen Termin in einem Brief an Maros Sefcovic, Vize-Präsident der EU-Kommission. So lange solle das Abkommen weiter provisorisch gelten. Großbritannien gehe davon aus, dass es keine weiteren Verzögerungen geben werde. Die EU hatte vor einigen Tagen um eine Verlängerung gebeten um sicherzustellen, dass das Dokument in allen 24 Sprachen der Gemeinschaft vorliegt.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung