Reuters

Bundesregierung verurteilt "terroristische Angriffe" auf Israel

12.05.2021 um 14:02 Uhr

Berlin (Reuters) - Die Bundesregierung hat die Raketenangriffe auf Israel scharf kritisiert und die israelischen Luftangriffe auf den Gazastreifen verteidigt.

Israel habe das Recht, sich gegen die "terroristischen Angriffen" zu wehren, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Mittwoch in Berlin mit Blick auf die Angriffe der palästinensischen Hamas-Gruppierung. Den seit mehr als drei Tagen anhaltende "wahllosen" Raketenbeschuss auf Ziele in Israel verurteile man streng.

Ein Sprecher des Außenministeriums sagte, dass Hamas "willkürlich" vorgehe, was nichts mit Selbstverteidigung der Palästinenser zu tun habe. Seibert erklärte, dass es bei der Haltung der Bundesregierung bleibe, dass eine friedliche und langfristige Lösung nur mit einem zwischen beiden Seiten ausgehandelten Abkommen geben könne. Die Voraussetzung für eine Deeskalation sei, dass die Hamas ihren Raketenbeschuss beende, sagte der Sprecher des Außenministeriums.

Israels Militär flog Hunderte Luftangriffe auf Ziele im Gazastreifen und militante Palästinenser feuerten bis Mittwochmorgen mehrere Raketensalven auf israelische Städte. Seit Montag starben in dem Küstengebiet nach palästinensischen Angaben mindestens 43 Menschen. Israel meldete bislang sechs Tote.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung