Reuters

Scholz verspricht stabile Renten - SPD-Wahlziel über 20 Prozent

21.06.2021 um 07:52 Uhr

Berlin (Reuters) - SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz legt sich für den Fall einer Wahl zum Regierungschef auf stabile Renten fest.

"Ich stehe für ein stabiles Rentenniveau. Das heißt: Das heutige Rentenniveau wollen wir auch in den nächsten Jahrzehnten garantieren", sagte der Finanzminister am Sonntag auf Bild live. "Ich garantiere das als mein politisches Projekt, das ich durchsetzen werde als Kanzler." Ein 17-Jähriger, der jetzt ins Berufsleben einsteige und 50 Jahre Beiträge zahle, müsse wissen, dass das funktioniere.

Als Ziel für die SPD nannte Scholz einen Stimmenanteil bei der Bundestagswahl, der deutlich über den gegenwärtigen Umfragewerten liegt. "Es soll ein Ergebnis deutlich oberhalb von 20 Prozent werden", sagte er. In Umfragen lagen die Sozialdemokraten zuletzt mit Werten von 14 bis 17 Prozent an dritter Stelle hinter Union und Grünen.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung