VOLKSWAGEN AG VZO O.N.
[WKN: 766403 | ISIN: DE0007664039] Aktienkurse
137,040€ 0,32%
Echtzeit-Aktienkurs VOLKSWAGEN AG VZO O.N.
Bid: 136,800€ Ask: 137,280€

VW und Umicore besiegeln milliardenschweren Batterie-Bund

26.09.2022 um 10:02 Uhr

Hamburg (Reuters) - Volkswagen und der belgische Materialtechnologie- und Recycling-Konzern Umicore investieren gemeinsam drei Milliarden Euro in den Aufbau von Produktionskapazitäten für Batteriematerialien für E-Autos.

Dazu gründeten die VW-Tochter PowerCo, in der der Wolfsburger Konzern seine Batterieaktivitäten zusammengefasst hat, und der belgische Konzern ein Gemeinschaftsunternehmen, wie die beiden Partner am Montag mitteilten. Das Joint-Venture solle die Batteriezellfabriken der PowerCo in Europa ab 2025 mit Schlüsselmaterialien für seine europäischen Batteriezellfabriken versorgen. 2,5 Milliarden Euro der insgesamt geplanten drei Milliarden Euro sollen 2026 fließen.

Die Wolfsburger hatten bereits im Dezember eine Allianz mit Umicore angekündigt, seither wurde an Details gefeilt. Als weitere Partner wurden damals der Lithiumhersteller Vulcan Energie und das US-Batterie-Start-up 24M genannt. [nL8N2ST1FU] Das Gemeinschaftsunternehmen, dessen Namen noch nicht feststeht, soll die von VW geplanten Zellfabriken in Europa mit Kathodenmaterial beliefern. Die Produktion soll zur Mitte des Jahrzehnts anlaufen und zunächst die Zellproduktion von VW in Salzgitter versorgen, um 2026 eine Kapazität von 40 Gigawattstunden im Jahr zu erreichen.

Bis zum Ende des Jahrzehnts wollen die Partner Kathoden- und Vormaterial für 160 Gigawattstunden Zellkapazität pro Jahr produzieren. Das entspricht einer jährlichen Produktionskapazität, die für rund 2,2 Millionen vollelektrische Fahrzeuge ausreicht. Die Suche nach einem passenden Standort dauere noch an.

Kosten, Investitionen, Einnahmen und Gewinne wollen sich die beiden Unternehmen paritätisch teilen. Umicore sei verantwortlich für das operative Management und stelle dem Gemeinschaftsunternehmen geistiges Eigentum und Know-how per Lizenz zur Verfügung.

(Bericht von Jan C. Schwartz, Victoria Waldersee, redigiert von Myria Mildenberger. Bei Rückfragen wenden Sie sich an unsere Redaktion unter berlin.newsroom@thomsonreuters.com (für Politik und Konjunktur) oder frankfurt.newsroom@thomsonreuters.com (für Unternehmen und Märkte).)

VOLKSWAGEN AG VZO O.N. Chart
VOLKSWAGEN AG VZO O.N. Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung