MARKETO – der Spezialist für Marketinglösungen setzt seine Rally weiter fort.

31.05.2016 um 17:29 Uhr

Anlagetrend: Service-Software
Marketo (MKTO)

Die Aktie des Marketingspezialisten Marketo setzt seine Rally aufgrund der aufkommenden Gerüchte über eine mögliche Akquisition weiter fort. Gleich zwei potenzielle Käufer scheinen an dem innovativen Unternehmen interessiert zu sein. Der StreetInsider meldet, dass der IT-Gigant Microsoft bereits an einem Kaufangebot arbeitet und es schon bald unterbreiten wird. Eine andere Presseagentur, DealReporter, berichtet, dass das Venture-Capital-Unternehmen Vista Equity Partners, das sich durch eine hohe Investitionsintensität in den Technologiesektor auszeichnet, ebenfalls Gespräche mit Marketo führen soll. Keines der oben genannten Unternehmen hat diese Meldungen jedoch offiziell kommentieren wollen.
 
Dem Marketingspezialisten Marketo sollen die Gerüchte recht sein, der Aktienkurs klettert weiter in die Höhe und notiert derzeit knapp 5–6% unter dem aktuellen 52-Wochen-Hoch. Das Unternehmen spezialisiert sich auf die Entwicklung automatisierter Marketinglösungen, die zur Verbesserung der Marketingaktivitäten  z.B. in sozialen Netzwerken oder Mobile Apps sowohl online als auch offline beitragen.
 
Aus fundamentaler Sicht weist das innovative Unternehmen seit mehreren Jahren neben dem wachsenden Umsatz auch einen wachsenden Nettoverlust auf.

  • Der Umsatz 2015 stieg zwar um beachtliche 39,96% auf 209,87 Mio. USD,
  • Der Nettoverlust stieg aber ebenfalls um 31,58% auf -71,50 Mio. USD.
  • Das operative Ergebnis verschlechterte sich ebenfalls von -55,6 auf -68,5 Mio. USD.
  • Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt derzeit rund 1,43 Mrd. USD. 

Der Aktienkurs des Unternehmens zeigt jedoch seit Anfang Februar 2016 nach einer tiefen Korrekturphase eine starke Charttechnik und nähert sich derzeit, auch nicht zuletzt wegender möglichen Akquisitionsgerüchte, dem aktuellen 52-Wochen-Hoch.

marketo

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen