Anlagetrend Smartwatches: Garmin Ltd. schlägt mit den Q2-Zahlen die Analystenerwartungen und markiert ein neues 52-Wochen-Hoch!

28.07.2016 um 11:08 Uhr

Gestern kommunizierte Garmin seine Q2-Zahlen, die deutlich über den Erwartungen der Analysten lagen.

  • Der Umsatz stieg auf 811,6 Mio. USD und lag damit weit über der Konsensschätzung von 761,6 Mio. USD.
  • Das EPS von 0,87 USD je Aktie übertraf die Analystenerwartungen von 0,67 USD je Aktie deutlich.  

In Anbetracht der guten Geschäftsentwicklung hat das Unternehmen auch seine Jahresprognose angehoben. Für das laufende Jahr rechnet nun Garmin mit einem EPS i.H.v. 2,50 USD je Aktie (Vorher: 2,25 USD) sowie einem Jahresumsatz von 2,9 Mrd. USD.

Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von Navigations-, Kommunikations- und Informationsgeräten basierend auf der GPS-Technologie. Dabei spezialisiert sich das Unternehmen nicht nur auf Geräte für die Luftfahrt, die Automobilindustrie, sondern auch auf die Produkte aus dem Outdoor- und Fitness-Bereich, die für den ganz gewöhnlichen Endverbraucher bestimmt sind.

Im vergangenen Jahr konnte das Unternehmen sehr solide Ergebnisse vorweisen.

  • Der Umsatz fiel zwar um 1,76 % auf 2,82 Mrd. USD.
  • Das Nettoergebnis stieg aber um 25,26 % auf 456,23 Mio. USD.
  • Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt rund 8,78 Mrd. USD.
  • Das KGVe16 liegt bei 21,23. Eigenkapitalrentabilität beträgt rund 13,81 %.

Damit markiert der Wert nicht nur einen neuen Pivotal-Point auf dem Niveau von 46,41 USD sondern gleichzeitig ein neues 52-Wochen-Hoch!

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen