WACKER CHEMIE O.N.
[WKN: WCH888 | ISIN: DE000WCH8881] Aktienkurse
123,575€ -1,02%
Echtzeit-Aktienkurs WACKER CHEMIE O.N.
Bid: 123,200€ Ask: 123,950€

Wacker Chemie - Könnten noch mehr Corona-Impfstoff produzieren

16.03.2021 um 12:57 Uhr

München (Reuters) - Der Münchner Chemiekonzern Wacker Chemie könnte in noch größerem Stil in die Auftragsproduktion von Corona-Impfstoffen einsteigen.

Vorstandsmitglied Christian Hartel sagte am Dienstag, Wacker könnte auch an seinem Standort im sächsischen Nünchritz eine Produktion von Wirkstoffen für das Corona-Vakzin der Tübinger Curevac aufbauen. Nach bisherigen Planungen will Wacker nach einer Genehmigung für den Impfstoff CVnCoV in seinem Werk in Amsterdam zunächst rund 100 Millionen Dosen pro Jahr produzieren. In Nünchritz könne eine Produktion von weiteren 100 Millionen oder sogar 200 Millionen Dosen aufgebaut werden, sagte Hartel, der nach der Hauptversammlung den Posten des Vorstandschefs übernimmt.

Wacker sei auch im Gespräch mit anderen Impfstoff-Entwicklern wie BioNTech und Moderna, sagte Hartel. Ergebnisse gebe es aber noch nicht zu vermelden.

WACKER CHEMIE O.N. Chart
WACKER CHEMIE O.N. Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung