International Consolidated Airlines Group S.A.
[WKN: A1H6AJ | ISIN: ES0177542018] Aktienkurse
1,239€ 3,21%
Echtzeit-Aktienkurs International Consolidated Airlines Group S.A.
Bid: 1,228€ Ask: 1,250€

Airline-Konzern IAG erwartet Gewinn nach massivem Corona-Verlust

25.02.2022 um 11:32 Uhr

London (Reuters) - Nach erneutem milliardenhohen Verlust in der Corona-Krise will der britisch-spanische Luftfahrtkonzern IAG in diesem Jahr wieder in die Gewinnzone fliegen.

Der Mutterkonzern von British Airways und Iberia geht von einem Anstieg des Angebots auf 85 Prozent der Vorkrisenkapazität aus nach nur 36 Prozent 2021. Im vergangenen Jahr habe IAG den Nettoverlust auf 2,97 Milliarden Euro von 4,39 Milliarden Euro im Jahr davor verringert, teilte der Konzern am Freitag mit. "Wir sind zuversichtlich, dass eine starke Erholung auf dem Weg ist", sagte Konzernchef Luis Gallego.

Der zuversichtliche Ausblick steht allerdings unter der Bedingung, dass es keine Rückschläge mehr durch Corona-Reiserestriktion und auch keine Auswirkungen der "jüngsten geopolitischen Entwicklungen" geben wird. Am Freitag strich British Airways allerdings einen Moskau-Flug. Zudem will die Airline-Gruppe derzeit Überflüge des russischen Luftraums vermeiden. Diese Entscheidung sei gefallen, nachdem die britische Regierung angesichts des russischen Angriffs auf die Ukraine Flüge der russischen Airline Aeroflot nach Großbritannien untersagt habe, erklärte Gallego. Die praktischen Folgen seien gering, weil es aufgrund von Corona-Reisebeschränkungen noch immer wenige Flüge nach Asien gebe. Nach Einschätzung von Experten könnten Umwege um den russischen Luftraum Airlines aber teuer zu stehen kommen. Die Branche schüttelt gerade erst die Einbrüche der Pandemie ab und muss mit höheren Kerosinkosten rechnen, da der Ukraine-Konflikt den Ölpreis weiter in die Höhe treibt.

Im ersten Quartal erwartet IAG einen deutlichen operativen Verlust. Im saisonal schwachen Quartal dämpfe die Corona-Virusvariante Omikron die Buchungen. Der Wiederaufbau von Kapazitäten führe zu höheren Kosten. Das Unternehmen rechnet aber mit schwarzen Zahlen ab dem zweiten Quartal und einem deutlich positiven Ergebnis im Gesamtjahr.

International Consolidated Airlines Group S.A. Chart
International Consolidated Airlines Group S.A. Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung