Reuters

Insider - Microchip will Dialog US-Rivalen wegschnappen

16.12.2015 um 07:36 Uhr

New York (Reuters) - Microchip Technology will dem deutsch-britischen Chip-Entwickler Dialog Semiconductor Insidern zufolge die sicher geglaubte Übernahme des US-Rivalen Atmel streitig machen.

Hinter dem überraschenden Angebot über 3,8 Milliarden Dollar vor einigen Tagen stecke der US-Halbleiter-Hersteller, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person am Dienstag. Zuvor war nur von einem unbekannten Bieter für Atmel die Rede, der eine höhere Offerte als Dialog Semiconductor vorgelegt haben soll. Bei Atmel und Microchip war zunächst niemand für eine Stellungnahme zu erhalten.

Dialog Semiconductor nahm am Dienstag wegen einer schleppenden Nachfrage nach Halbleitern für Mobiltelefone seine Umsatzerwartungen zurück. Mit der Dialog-Aktie ging es an der Börse daher steil bergab, was ein weiteres Fragezeichen hinter die geplante milliardenschwere Übernahme des US-Konkurrenten Atmel setzt. Denn die Offerte für Atmel besteht zum Teil aus eigenen Aktien, deren Wert sinkt. Das deutsch-britische Unternehmen erwartet für das vierte Quartal nur noch Erlöse zwischen 390 und 400 Millionen Dollar. Bislang war der Apple-Zulieferer von 430 bis 460 Millionen Dollar ausgegangen.

Die Halbleiterindustrie steht vor einem tiefgreifenden Wandel. Jahrzehntelang hatte es in der Branche so gut wie keine Übernahmen gegeben. Doch Kostendruck und eine größer werdende Konkurrenz aus China führen zu einer regelrechten Fusionswelle Infineon schluckte die US-Firma International Rectifier, die niederländische NXP stieg mit Freescale zu Europas Marktführer auf und in den USA erwarb Avago Technologies für 37 Milliarden Dollar den Rivalen Broadcom - der bisher teuerste Deal der Branche.[ID:nL8N13D36W]

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung