Morgan Stanley
[WKN: 885836 | ISIN: US6174464486] Aktienkurse
45,902$ 1,15%
Echtzeit-Aktienkurs Morgan Stanley
Bid: 45,724$ Ask: 46,080$

Morgan-Stanley-Fonds stockt bei Waggonvermieter VTG auf

16.07.2018 um 08:26 Uhr

München (Reuters) - Der Unternehmer Klaus Michael Kühne steigt beim Hamburger Schienenlogistik-Konzern VTG aus.

Die Kühne Holding will ihre vor gut zwei Jahren erworbene 20-Prozent-Beteiligung an den Infrastruktur-Fonds der US-Investmentbank Morgan Stanley weiterreichen, die mit 29 Prozent bereits der größte VTG-Aktionär ist, wie der Käufer am Montag mitteilte. Morgan Stanley Infrastructure käme mit der Übernahme der Kühne-Anteile auf 49 Prozent an der VTG und gibt deshalb vorsorglich ein Übernahmeangebot für den Waggonvermieter ab, das Kühne dann annehmen will. Mit 53 Euro je Aktie liegt dieses zehn Prozent über dem Xetra-Schlusskurs vom Freitag.

Insgesamt wird die im Kleinwerteindex SDax gelistete VTG damit mit 1,52 Milliarden Euro bewertet, fast doppelt so hoch wie beim Einstieg von Kühne. Der 81-Jährige Hamburger hält die Mehrheit am Schweizer Logistik-Konzern Kühne & Nagel. Er hatte das Paket im Mai 2016 dem US-Investor WL Ross abgekauft und kann beim Weiterverkauf mit einem Erlös von gut 300 Millionen Euro rechnen. Der Milliardär Wilbur Ross hatte die VTG 2005 dem Touristik-Konzern TUI abgekauft und sie 2007 an die Börse gebracht. Die VTG verfügt über einen Bestand von rund 80.000 Eisenbahn-Güterwagen, die sie an die Chemie-, Mineralöl- oder Agrarindustrie vermietet. Zudem wickelt sie selbst Schienen-Transporte ab.

"Wir haben freundliche Absichten und glauben, dass wir aufgrund unserer weltweiten Expertise im Bereich Infrastruktur ein hervorragender Partner sind, um das künftige Wachstum der VTG AG durch die konstruktive Zusammenarbeit mit allen Beteiligten zu unterstützen", erklärte Markus Hottenrott, Chief Investment Officer von Morgan Stanley Infrastructure. Der neue Investor werde dem Unternehmen keine weiteren Schulden aufladen. Morgan Stanley sei auch nicht darauf angewiesen, VTG über einen Beherrschungsvertrag zu kontrollieren, für den der Fonds eine Mehrheit von 75 Prozent bräuchte.

Morgan Stanley Chart
Morgan Stanley Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen