Börse:
OMV AG
[WKN: 874341 | ISIN: AT0000743059] Aktienkurse
51,230€ 0,65%
Echtzeit-Aktienkurs OMV AG
Bid: 51,160€ Ask: 51,300€

Niedrigere Öl- und Gaspreise bremsen Wiener OMV

30.10.2019 um 07:27 Uhr

Wien (Reuters) - Der österreichische Öl- und Gaskonzern OMV hat im dritten Quartal wegen gesunkener Öl- und Gaspreise weniger verdient.

Der um Lagereffekte bereinigte Betriebsgewinn (CCS Ebit) sank um zehn Prozent auf 949 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Der teilstaatliche Konzern hat damit aber die Erwartungen von Analysten übertroffen, die laut Angaben auf der Internetseite des Konzerns im Schnitt mit 924 Millionen Euro gerechnet hatten.

Vor allem im Geschäft mit der Suche und Förderung von Öl- und Gas verzeichnete der Konzern bedingt durch die niedrigeren realisierten Preise einen Gewinnrückgang. Kompensiert worden sei dies teilweise durch eine höhere Produktion und gestiegene Verkaufsmengen. Positiv wirkte zudem, dass die für Ölfirmen wichtigen Produktionskosten um weitere acht Prozent auf 6,7 Dollar je Barrel gesunken seien. Unter dem Strich (CCS Überschuss) blieb der Konzern mit einem Gewinn von 457 (455) Millionen Euro stabil.

OMV AG Chart
OMV AG Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen