Fresenius SE & Co. KGaA
[WKN: 578560 | ISIN: DE0005785604] Aktienkurse
31,875€ 1,03%
Echtzeit-Aktienkurs Fresenius SE & Co. KGaA
Bid: 31,820€ Ask: 31,930€

Fresenius trotzt Corona-Krise - Jahresziele zunächst bestätigt

06.05.2020 um 07:42 Uhr

Frankfurt (Reuters) - Der Gesundheitskonzern Fresenius ist trotz der Corona-Krise mit Zuwächsen in das Jahr gestartet und hält zunächst an seinem Ausblick für 2020 fest.

Das bereinigte Konzernergebnis legte im ersten Quartal um zwei Prozent auf 465 Millionen Euro zu, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Fresenius setzte 9,1 Milliarden Euro um, ein Plus von acht Prozent. Währungsbereinigt lag der Zuwachs bei sieben Prozent. Die Dialysetochter FMC, die wie Fresenius im Dax notiert ist, baute ihren Umsatz im ersten Quartal ebenfalls deutlich aus. Fresenius profitierte zudem von einem Nachfrageschub wichtiger Medikamente und medizintechnischer Geräte zur Behandlung von Corona-Patienten in Europa und den USA. Das konnte rückläufige Geschäfte in China wegen der Pandemie teilweise wieder wettmachen.

Für 2020 geht Fresenius-Chef Stephan Sturm derzeit weiter von einem währungsbereinigten Umsatzplus von vier bis sieben Prozent und einem Anstieg des Konzerngewinns von bis zu fünf Prozent aus. Die Folgen der Pandemie seien darin jedoch noch nicht berücksichtigt, eine Aktualisierung der Prognose plant der Vorstand mit der Veröffentlichung der Halbjahresergebnisse. Auch FMC bekräftigte zunächst seine Ziele und rechnet weiter mit einem währungsbereinigten Wachstum des Umsatzes sowie des bereinigten Konzerngewinns im mittleren bis hohen einstelligen Prozentbereich.

Fresenius SE & Co. KGaA Chart
Fresenius SE & Co. KGaA Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung