Börse:
E.ON SE NA O.N.
[WKN: ENAG99 | ISIN: DE000ENAG999] Aktienkurse
8,937€ 0,91%
Echtzeit-Aktienkurs E.ON SE NA O.N.
Bid: 8,919€ Ask: 8,955€
Allgemeine Informationen
Börsenwert:19,67 Mrd. EUR (2,20 Mrd. x 8,937€)
Website:http://www.eon.com
Sektor:Versorger / Versorgerkonzerne
  2015201620172018
KUV 0,150,460,500,65
KGV --4,866,00
Div. Rend. 5,59%2,35%3,36%4,81%
Quelle: Facunda

Echtzeit-Chart der E.ON SE NA O.N. Aktie

E.ON SE NA O.N. Chart

» Charttool öffnen


Börsenkurse E.ON SE NA O.N.

Lang & Schwarz 8,917€ 2255 8,957€ 2255 8,937€ 0,77%
Tradegate 8,910€ 38075 8,979€ 4800 8,945€ 0,49%
Euro Indikation 8,919€ 0 8,955€ 0 8,937€ 0,91%
Börse Stuttgart 8,919€ 0 8,955€ 0 8,937€ 0,18%

Fundamentaldaten der E.ON SE NA O.N. Aktie

Aktuelle Geschäftsentwicklung

Sie benötigen die TraderFox Börsensoftware, um die aktuelle Geschäftsentwicklung einsehen zu können.

Income Statement: 10-Year-Summary

Datum Umsatz EBIT Gewinn EPS Dividende KGV KUV
2018 30,26 Mrd. 3,95 Mrd. 3,22 Mrd. 1,49 4,81% 6,00 0,65
2017 38,96 Mrd. 4,66 Mrd. 3,93 Mrd. 1,84 3,36% 4,86 0,50
2016 39,18 Mrd. -411,00 Mio. -8,45 Mrd. -4,33 2,35% - 0,46
2015 117,61 Mrd. -4,20 Mrd. -7,00 Mrd. -3,60 5,59% - 0,15
2014 113,05 Mrd. -585,00 Mio. -3,16 Mrd. -1,64 5,59% - 0,16
2013 124,21 Mrd. 5,17 Mrd. 2,14 Mrd. 1,12 6,71% 7,98 0,14
2012 134,00 Mrd. 4,71 Mrd. 2,22 Mrd. 1,16 12,31% 7,70 0,13
2011 115,05 Mrd. -757,00 Mio. -2,22 Mrd. -1,16 11,19% - 0,16
2010 94,81 Mrd. 11,25 Mrd. 5,85 Mrd. 3,07 16,78% 2,91 0,19
2009 83,72 Mrd. 14,27 Mrd. 8,40 Mrd. 4,42 16,78% 2,02 0,21
Die fundamentalen Daten werden von Facunda geliefert; Angaben in EUR; Multiples werden mit dem aktuellen Kurs berechnet.

» Weitere Informationen


Profil der E.ON SE NA O.N. Aktie

Die E.ON SE ist eines der weltweit größten privaten Energieunternehmen. Zur Stromerzeugung werden regenerative und konventionelle Ressourcen genutzt. Daneben ist E.ON auch in der Erdgasförderung, im Strom- und Gashandel sowie im Netzausbau und Vertrieb tätig. Im Bereich erneuerbare Energien gehört E.ON zu einem der weltweit führenden Unternehmen und nutzt Wasser- und Windkraft, Biomasse und Solarenergie. Eine sichere und zuverlässige Stromübertragung ist über die jeweiligen Regionalversorger gewährleistet. Im Bereich Erdgas wird durch E.ON die gesamte Wertschöpfungskette abgedeckt. Die Gasförderung sowie die internationale Beschaffung, der Großhandel und der Vertrieb an industrielle Großkunden laufen über E.ON Ruhrgas, der Vertrieb an Endkunden wird von konzerneigenen Market Units übernommen. Insgesamt hat das Unternehmen Produktionsstandorte in Europa, Nordamerika und Russland und führt zusätzlich zusammen mit Partnern Geschäfte in Brasilien und der Türkei. Seit Herbst 2016 konzentriert sich E.ON auf die Bereiche Erneuerbare Energien, Energienetze und Kundenlösungen. Das Kerngeschäft der konventionellen Ennergieerzeugung wird seither vom abgespaltenen Unternehmen Uniper durchgeführt. 2018 wurden die Anteile an der abgespaltenen Uniper an den finnischen Versorger Fortum verkauft. E.ON steht vor der Übernahme des Versorgers innogy. Dabei sollen die Verteilnetze des Versorgers an E.ON übergehen; im Tausch dafür erhält der Konkurrent RWE, Haupt-Anteilseigner der innogy, das Geschäft um Erneuerbare Energien beider Unternehmen.

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen