Warum Trader TraderFox benötigen

TraderFox bietet für jeden Trader- und Anlegertyp die richtigen Lösungen.
 

  1. TraderFox für Profi-Trader
  2. TraderFox für Trader-Neulinge
  3. TraderFox für berufstätige Hobby-Trader

 

Profi-Trader brauchen TraderFox

Eine gute Trading-Software muss zu hundert Prozent auf Ihre Anforderungen zugeschnitten sein. Wir, die Entwickler von TraderFox, kennen die Wünsche professioneller Trader:

  • 1. Sie benötigen ein komplettes Reportoire an Trading-Strategien, um in steigenden und fallenden Märkten systematisch erfolgreich zu sein. Effektive Short-Strategien garantieren, dass Sie auch in Bärenmärkten Geld verdienen.
  • 2. Sie benötigen eine Trading-Software, die Ihnen aus Tausenden von Aktien genau die Titel heraus filtert, die nach den Regeln Ihrer bevorzugten Trading-Strategien ein Kaufsignal bilden
  • 3. Sie können nicht hunderte von Aktien gleichzeitig beobachten. Deshalb brauchen Sie ein Trading-Tool, das Sie auf die richtigen Aktien zur richtigen Zeit aufmerksam macht und Ihnen somit ständig neue Trading-Ideen liefert.


Neue Trading-Ideen - im Minutentakt: Als professioneller Trader kennen Sie mit Sicherheit das frustrierende Gefühl eine Aktie verpasst zu haben, die nach Ihrer Trading-Strategie eigentlich zu 100% ein Kauf gewesen wäre. Solche eindeutigen Kaufsignale darf man nicht verschlafen. Der Beruf des Traders ist ein täglicher Kampf gegen den Markt. Wenn man eine klare Chance hat, dann muss man sie nutzen. Mit unseren Sreening-Tools passiert Ihnen das nicht mehr. Der TraderFox Premium-Screener listet Ihnen sämtliche Aktien auf, die ein Kaufsignal generiert haben. Diese Listen sind nach der jeweiligen Trading-Strategie sortiert, so dass Sie den Überlick nicht verlieren. TraderFox liefert Ihnen Trading-Ideen im Minutentakt und garantiert, dass Ihnen keine klaren Kaufchancen mehr entgehen.


Geld verdienen in Hausse und Baisse: TraderFox unterstützt Sie in allen Marktphasen mit profitablen Trading-Signalen. Wer seinen Lebensunterhalt mit Trading bestreitet, weiß wie wichtig es ist, in jeder Marktphase Geld zu verdienen. Die meisten Trader kommen in Bullenmärkten gut über die Runden, verlieren in Bärenmärkten dann aber oft einen Großteil ihres Vermögens. Ein guter Trader verfügt über ein komplettes Reportoire an Trading-Strategien, mit denen er in allen Börsenphasen auf der sicheren Seite steht. In der Hausse verdient man am besten mit prozyklischen Ausbruchstrades und Trendfolgestrategien. In der Baisse wird man das meiste Geld mit Shortsignalen und Rebound-Trades verdienen.
 

Trend-Investoren brauchen TraderFox

Trendfolge-Trading hat viele Trader zu Millionären gemacht. Das Besondere an diesem Trading-Stil ist, dass er wenig Zeitaufwand benötigt, nachdem eine Trend-Aktie erst einmal entdeckt wurde. Der Trader kann geduldig die Kursentwicklung im Aufwärtstrend verfolgen und muss nur einige Male in der Woche die Entwicklung kontrollieren. Zur Trader-Ikone unter den Trendfolgern stieg der ungarische Tänzer Nicolas Darvas auf. Auch in Deutschland wurden zahlreiche Bücher von ihm und über ihn veröffentlicht. Nicloas Darvas ging einer anstrengenden Berufstätigkeit als Tänzer nach und kümmerte sich um seine Börsengeschäfte nur spät Abends. Trotz dieser Einschränkung gelang es dem Ungarn aus wenigen tausend Dollar ein Millionenvermögen zu machen.

TraderFox ist für Trendfolge-Trader ein unverzichtbares Trading-Tool:

  • 1. Jede Aktie, die sich in ihrem Kurs vervielfacht, erreicht irgendwann ein neues 52 Wochen-Hoch. Die TraderFox Momentum-Breakout-Matrix entdeckt alle Aktien, die ihr 52-Wochen-Hoch in Angriff nehmen.
  • 2. Besondere Bedeutung kommt starken Branchentrends zu. In Boom-Branchen investieren Fonds und andere Institutionelle Milliardenbeträge. Mit der Momentum-Breakout-Matrix können Sie ganz einfach identifizieren, in welche Branchen gerade am meisten Kapital fließt.
  • 3. Mit TraderFox können Sie die Strategien berühmter Trend-Trader ganz einfach umsetzen. Für die Darvas-Methode haben wir zum Beispiel ein eigenes Trading-Signal eingerichtet, so dass Sie der Strategie, die der Ungar in seinen Büchern beschreibt, ganz einfach folgen können


 

Trading-Einsteiger brauchen TraderFox

Trader zu sein, ist der schönste Beruf der Welt. Ein Trader ist, wie Kostolany zu sagen pflegte, niemandes Herrn und niemandes Knecht, sondern vollkommen frei in jeder Entscheidung. Wenn Sie den Einstieg in die wunderbare Tätigkeit eines Traders wagen wollen, ist es hilfreich wenn sie Ihr Trading so früh wie möglich systematisieren. Nur so können Sie den Zufall minimieren und kalkulierbare Trading-Gewinne regelmäßig einfahren. TraderFox stellt für Sie eine wichtige Hilfe auf dem Weg zum Profi-Trader dar:

  • 1. Handeln Sie Trading-Signale erfolgreicher Trader, die sich über Jahre hinweg bewährt haben. Sie müssen zu Beginn Ihrer Karriere das Rad nicht neu erfinden. Greifen Sie auf den Erfahrungsschatz anderer Profi-Trader zurück. Untenstehend finden Sie eine Auswahl von Börsenliteratur. Die Trading-Strategien, die dort vorgestellt werden, können Sie mit TraderFox ganz einfach nachbilden
  • 2. Mit Hilfe der TraderFox-Signale können Sie Ihr Trading von Beginn an systematisieren. Handeln Sie nur Situationen und Abläufe, die Ihnen vertraut sind
  • 3. Mit TraderFox sparen Sie Zeit und Geld. Trading-Software, mit der Sie die Märkte in Echtzeit nach Trading-Signalen screenen können, kostet meist mehrere tausend Euro. Zusätzlich müssen Sie viel Zeit investieren, um die gewünschten Signale selbst zu programmieren. Bei TraderFox erhalten Sie Trading-Signale mit einem einzige Mausklick
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen