A.SPRINGER SE VNA
[WKN: 550135 | ISIN: DE0005501357] Aktienkurse
55,150€ 12,78%
Echtzeit-Aktienkurs A.SPRINGER SE VNA
Bid: 55,100€ Ask: 55,200€
Allgemeine Informationen
Börsenwert:5,95 Mrd. EUR (107,90 Mio. x 55,150€)
Website:http://www.axelspringer.de/
Sektor:Medien/Unterhaltung / Verlage (digital oder print)
  2016201720182019
KUV 1,811,671,871,91
KGV 14,0017,2932,8759,75
Div. Rend. 3,45%3,63%3,81%1,05%
Quelle: Facunda

Echtzeit-Chart der A.SPRINGER SE VNA Aktie

A.SPRINGER SE VNA Chart

» Charttool öffnen


Fundamentaldaten der A.SPRINGER SE VNA Aktie

Aktuelle Geschäftsentwicklung

Sie benötigen die TraderFox Börsensoftware, um die aktuelle Geschäftsentwicklung einsehen zu können.

Income Statement: 10-Year-Summary

Datum Umsatz EBIT Gewinn EPS Dividende KGV KUV
2019 3,11 Mrd. 209,30 Mio. 99,60 Mio. 0,92 1,05% 59,75 1,91
2018 3,18 Mrd. 351,70 Mio. 181,00 Mio. 1,68 3,81% 32,87 1,87
2017 3,56 Mrd. 501,00 Mio. 344,20 Mio. 3,19 3,63% 17,29 1,67
2016 3,29 Mrd. 579,40 Mio. 425,40 Mio. 3,94 3,45% 14,00 1,81
2015 3,29 Mrd. 439,10 Mio. 249,60 Mio. 2,50 3,26% 22,06 1,81
2014 3,04 Mrd. 317,20 Mio. 150,60 Mio. 1,52 3,26% 36,28 1,80
2013 2,80 Mrd. 264,90 Mio. 197,10 Mio. 1,99 3,26% 27,71 1,95
2012 3,31 Mrd. 399,00 Mio. 238,10 Mio. 2,41 3,08% 22,88 1,65
2011 3,18 Mrd. 424,90 Mio. 257,80 Mio. 2,62 3,08% 21,05 1,71
2010 2,89 Mrd. 396,12 Mio. 252,68 Mio. 2,73 2,90% 20,18 1,87
Die fundamentalen Daten werden von Facunda geliefert; Angaben in EUR; Multiples werden mit dem aktuellen Kurs berechnet.

» Weitere Informationen


Profil der A.SPRINGER SE VNA Aktie

Die Axel Springer SE gehört zu den führenden europäischen Medienunternehmen und ist der größte deutsche Zeitungs- und drittgrößte Zeitschriftenverlag. Das Medienportfolio von Axel Springer deckt die Informationsbedürfnisse unterschiedlicher Interessengruppen ab und umfasst multimediale Markenfamilien wie die der BILD- und der WELT-Gruppe. Zu den nationalen Medien – Print, Online oder Audiovisuelles – gehören die Themenfelder Aktuelles, TV, Frauen, Auto, Sport, Computer und Lifestyle. Hinzu kommen Online-Rubrikenmärkte, -Marktplätze und -Portale wie beispielsweise immonet.de, buecher.de oder finanzen.net. Des Weiteren gehören zu Axel Springer zahlreiche Beteiligungen an Hörfunk- und Fernsehsendern sowie eigene TV-Produzenten. Der Konzern ist mit Zeitungen und Zeitschriften, Online-Angeboten und Apps aktiv. International ist Axel Springer durch eigene Tochtergesellschaften und durch die Vergabe von Lizenzen vertreten. Des Weiteren vermarktet Axel Springer Massenreichweiten bei Werbekunden und ist hier zum Beispiel an dem Preis- und Produktvergleich-Anbieter idealo.de beteiligt. Es liegt ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot vom Investor KKR vor. Mit dem Erwerbsangebot einhergehend ist das Delisting der Aktien geplant. Die Frankfurter Wertpapierbörse hat der Axel Springer SE heute mitgeteilt, dass ihrem Antrag auf Widerruf der Börsenzulassung stattgegeben wurde. Der Widerruf der Börsenzulassung wird gemäß den Bestimmungen der Börsenordnung der Frankfurter Wertpapierbörse mit Ablauf des 6. April 2020 wirksam. Danach können die Axel Springer SE-Aktien nicht mehr an der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt werden. Die Axel Springer SE rechnet damit, dass im engen zeitlichen Zusammenhang mit dem Delisting von der Frankfurter Wertpapierbörse auch die Einbeziehung der Axel Springer SE-Aktien in den Freiverkehr der Wertpapierbörsen Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart sowie Tradegate Exchange enden wird.

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung