FC Bayern vs Borussia Dortmund: TraderFox vergibt 34 VIP-Tickets für die Allianz Arena


18.02.2019

Liebe Leser,

wir von TraderFox arbeiten schon seit vielen Jahren erfolgreich mit HypoVereinsbank onemarkets zusammen. Sie kennen die Derivate der HVB aus der Derivate-Box auf www.traderfox.com. In sekundenschnelle kann zu einer Aktie das passende Derivat zum eingestellten Hebel gefunden werden. Die HypoVereinsbank (HVB) ist seit vielen Jahren ein Sponsor des FC Bayern München. Zur Produkteinführung von „Cashback Trading“ hat uns unser Partner ein Kontingent von 34 VIP-Tickets in der Allianz Arena für TraderFox-Kunden und registrierte Nutzer bereitgestellt. Das ist eine super Sache!

In der Arena erwartet uns ein tolles Ambiente (Stadion ist dank langer Glasfront von der Eventbox einsehbar), leckere und vor allem ausreichende Verpflegung (3-Gänge-Buffet vor Spielbeginn, ein Dessert-Buffet in der Halbzeit und ein Snack nach dem Spiel .

Beim Event am 06. April erwartet Sie folgendes:
14:00 Uhr: Begrüßung in der HVB in München
14:30 Uhr: Vorträge von Simon Betschinger, Hebelprodukt-Experten und Händler der HVB
16:00 Uhr: Gemeinsamer Bustransfer zur Allianz Arena. Wir gehen in die Event Box 7 und werden mit einem 3-Gänge Menü verwöhnt (Fotos).
18:30 Uhr: Anpfiff FC Bayern vs. Borussia Dortmund
21:00 Uhr: Gemeinsamer Bustransfer zur HVB

Was ist Cashback-Trading und warum dürfen wir 34 VIP-Tickets an TraderFox-Nutzer vergeben?

Cashback- Trading ermöglicht Tradern, pro Order bares Geld über eine App erstatten zu lassen. Sie handeln HVB-Derivate einfach wie gewohnt über ihre Bank. Mithilfe der floribus-App können Sie dann einen Cashback im Gegenwert von bis zu 50 €* pro trade beantragen. Dieser Service ist bankunabhängig und funktioniert mit rund 4.000 Banken*.
> *Weitere Infos zu Cashback-Trading

So kommen Sie an die VIP-Tickets:
1. floribus-App (iOS oder Android) kostenlos herunterladen
2. Ein HVB-Derivat handeln
3. Cashback über floribus anfordern
4. Screenshot der Gutschrift bis zum 08. März unter Angabe von Name, Vorname und Anschrift an event[at]traderfox.de schicken.

Die 34 Tickets werden unter allen Einsendern am 13. März 2019 verlost. Die Verlosung ist transparent und wird live auf YouTube übertragen. Der Link zur Live-Verlosung wird auf traderfox.de unter "Aktuelles" am 12. März 2019 veröffentlicht.

Meine Meinung: Das ist der coolste Werbe-Newsletter, den ich jemals versenden durfte. Das Produkt „Cashback- Trading“ ist genial. Es bietet für Trader aus meiner Sicht nur Vorteile und überhaupt keine Nachteile. Und zudem freue ich mich auf das Fußballspiel. Im Webinar am nächsten Mittwoch, den 27. Februar um 19 Uhr, zeige ich persönlich wie Cashback- Trading funktioniert. Ich werde einen Echtgeld-Trade absetzen und mir dann die Ordergebühr zurückholen.

Viele Grüße
Simon Betschinger

Fußball


Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels und Datenschutz

1. Veranstalter des Gewinnspiels ist die TraderFox GmbH. Die Teilnahme ist kostenlos.
2. Die Dauer des Gewinnspiels erstreckt sich vom 19. Februar bis zum 08. März 2019.
3. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, ist eine Einsendung des Screenshots, der die erfolgreiche Ordergebühren-Erstattung über die floribus-App für einen Trade zeigt, der im Zeitraum vom 19. Februar bis 08. März 2019 getätigt wurde, bis zum 08. März erforderlich. Zur einwandfreien Identifizierung muss Name, Vorname und Anschrift mit angegeben werden.
4. Pro Teilnehmer nimmt nur eine übermittelte Anmeldung am Gewinnspiel teil. Es ist strengstens untersagt, mehrere Email-Adressen zur Erhöhung der Gewinnchancen zu verwenden.
5. Teilnahmeberichtigte: Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland haben und das 18. Lebensjahr vollendet haben. Zudem müssen die Personen bei TraderFox entweder Kunde sein oder einen kostenlosen Trading-Desk-Account (gratis registrieren auf traderfox.de) besitzen. Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen und Mitarbeiter des Betreibers sowie ihre Familienmitglieder. Zudem behält sich der Betreiber vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise (a) bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels, (b) bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, (c) bei unlauterem Handeln oder (d) bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel.
6. Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern, die unter Angabe ihrer korrekten Personendaten einen Screenshot an event@traderfox.de geschickt haben, der den erfolgreichen Erhalt eines Cackbacks über die floribus App einwandfrei belegt (die Gutschrift erfolgt durch die Cashlink Payments GmbH). Die Gewinner werden zeitnah über eine gesonderte Email informiert. Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von 2 Wochen nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.
7. Die Einlösung des Gewinns ist ausschließlich durch den Gewinner möglich. Ein Umtausch, ein Übertrag oder eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich
8. Datenschutz: Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname und Emailadresse wahrheitsgemäß und richtig sind. Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden. Eine Ausnahme stellt die UniCredit HVB dar. Um die Tickets zu erhalten, müssen Teilnehmer Ihre persönlichen Daten an die UniCredit / HVB übermitteln. Die Daten werden dort aber nur zweckgebunden verwendet, um die Teilnahme am Event zu vermöglichen. Eine weitere Verarbeitung der Daten erfolgt nicht.
9. Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel sind an den Betreiber zu richten. Das Gewinnspiel des Betreibers unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
10. Salvatorische Klausel: Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

Weitere aktuelle Nachrichten


Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen