QIX Deutschland: +41 % in 29 Monaten. Diese 5 Aktien führen den Index an!


04.08.2018

Liebe Leser,

Zeit heilt Wunden, lautet ein Sprichwort. Die Zeit ist der Freund von erstklassigen Firmen, sagt Warren Buffett und der Feind von schlechten Firmen. Unternehmen, die konstant Geld verdienen werden im Zeitverlauf immer wertvoller. Als Aktionär und Firmeneigentümer von erstklassigen Firmen muss man lediglich Geduld haben und warten. Die Zeit bringt die Rendite.

Als Börsianer musste ich am eigenen Leib miterfahren was an der Börse alles schief gehen kann. Ich konnte im Jahr 2000 live mitverfolgen wie aus der Euphorie des Neuen Marktes ein Massengrab wurde und 7 Jahre später wie die Finanzkrise die Aktienmärkte erneut in die Tiefe riss.

Trotz dieser widrigen Crashphase stelle ich fest, dass sich die Aktienmärkte immer wieder erholten und neue Hochs erklimmen konnten. In der gesamten Geschichte des amerikanischen Aktienmarktes war es immer nur eine Frage der Zeit bis die großen Leitindizes neue Allzeithochs markierten.

Ganz anders stelle sich dieser Sachverhalt für die Börsianer dar, die die falschen Aktien im Depot hatten. Wer in riskante Internetaktien investierte, war sein Geld los. Wer in spekulative deutsche Solaraktien investierte, verlor ebenfalls seinen Einsatz. Nicht besser sah es bei 90 % aller Aktien am Neuen Markt aus.

Im Endeffekt wäre es sehr einfach gewesen, die dauerhaften Verluste mit Internet-, Solar- oder Neuer-Markt-Aktien zu vermeiden. Denn diese Titel erfüllten einfache Qualitätskriterien nicht. Die Firmen hatte keine konstante Gewinnhistorie vorzuweisen und schrieben meistens sogar rote Zahlen. Sie wurden an der Börse mit KUV-Bewertungen jenseits von Gut und Böse gepreist. Und um noch eins oben drauf zu setzen, vollführten die Aktien an der Börse regelrechte Achterbahnfahrten. Kurzum: Mit solchen Aktien kann man spekulieren, man sollte aber nicht in die investieren.

Ich wollte als Anleger einen Index haben, in den ich investieren kann, der all diese offensichtlichen Fehler vermeidet. Darum haben wir TraderFox den QIX Deutschland entwickelt. QIX steht für Qualitäts-Index. Der deutsche Qualitätsaktien-Index investiert nur die Aktien, die nach einem strengen Auswahlverfahren wichtige Qualitätsmerkmale vorweisen können.Seit Anfang 2017 konnte sich der QIX Deutschland deutlich besser schlagen als der DAX. Der untenstehende Chart zeigt den QIX im Vergleich zum DAX

QIX Deutschland seit 2017

Ich haben den Zeitausschitt ob gewählt, weil er sehr schön zeigt wie stabil sich unser Qualitäts-Aktien-Index verhält, wenn die Märkte schwieriger werden. In turbulenten Phasen setzt sich Qualität eben meistens durch. Seit der Börsennotiz am 09. Februar 2016 konnte der QIX Deutschland sogar um +41 % zulegen.


Diese 5 Aktien führten den QIX Deutschland im letzten Monat an
 
Was den QIX Deutschland derzeit beflügelt, sind vor allem Qualitätsaktien aus der zweiten Reihe, die im DAX nicht vorhanden sind. Ich habe einmal die Aktien im QIX Deutschland nach ihrer Monatsperformance sortiert. 4 der 5 Top-Performer im QIX Deutschland befinden sich nicht im DAX. Aktien wie MTU, Bechtle oder Fuchs Petrolub VZ verhalfen dem QIX Deutschland zuletzt zu einer guten Performance.
 
QIX Deutschland Aktien Monatsperformance
 
Wie kann in den QIX Deutschland investiert werden?
  1. Über ein Index-Tracker Zertifikat der UBS
    Die Schweizer Großbank hat ein Index-Tracker-Zertifikat auf den QIX Deutschland emittiert, das die Entwicklung des QIX Deutschland abbildet
    -> Zum Index-Tracker auf den QIX Deutschland
     
  2. Über die Online-Vermögensverwaltung QualitInvest
    QualitInvest bildet den QIX Deutschland Index über Direktinvestments in die entsprechenden Aktien ab. Sie als Kunde unterhalten ein Depot bei der Baader Bank in München. Die QIX-Werte befinden sich direkt in ihrem Depot. Ein Depoteröffnung bei QualitInvest ist unkompliziert und sogar komplett online per Video-ID möglich.
    -> Zur Online-Vermögensverwaltung QualitInvest

Fazit: Investieren Sie in Qualitäts-Aktien. Machen Sie die Zeit zu Ihrem Verbündeten.

Weitere aktuelle Nachrichten


Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen