Tool für Kurs- Wahrscheinlichkeiten. Wird mein Stopp-Loss ausgelöst?


20.02.2017

Liebe Trader,

wir haben heute ein neues Tool auf unserem Trading-Desk http://www.traderfox.com veröffentlicht, mit dem Wahrscheinlichkeiten für Kursszenarien berechnet werden können. Wir verwenden zum Berechnen der Wahrscheinlichkeiten ein Volatilitätsmodell, das alle möglichen Kursszenarien simuliert. Als Schätzer für die zukünftige Volatilität nehmen wir die letzten 20 Tage.

Im untenstehenden Chartbild ist eine rechteckige Box eingezeichnet. Über der oberen Box-Begrenzung steht die Prozentzahl +83,1 %. In der Box steht 20 Tage. Und andere unteren Begrenzung steht 54,9 %. Diese Zahlen haben folgende Bedeutung:

- In nächsten 20 Tagen beträgt die Wahrscheinlichkeit 83,1 %, dass die obere Begrenzung der Box überschritten wird. Ein Take-Profit, der auf diesem Kursniveau platziert wurde, wird mit einer Wahrscheinlichkeit von 83,1 % erreicht.

- In den nächsten 20 Tagen beträgt die Wahrscheinlichkeit 54,9 %, dass die untere Begrenzung der Box unterschritten wird. Ein Stopp-Loss, der auf diesem Kursniveau platziert wurde, mit mit einer Wahrscheinilchkeit von 54,1 % ausgelöst.

Sie können die Größe der Box beliebig ändern.

DAX Wahrscheinlichkeiten

Um das Tool zu starten, fahren Sie im Charttool mit der Maus über den gelben button "TP". 3 weitere Menüpunkte öffen sich. Klicken Sie dann auf SLP.

Tool-Navigation

Zeichnen Sie eine Linie von links nach rechts. In der Box wird dann die Wahrscheinlichkeit angezeigt, mit der sich die Kurse ausschließlich in diesem Preisbereich entwickeln. Diese Wahrscheinlichkeit wird schnell kleiner je mehr Tage die Box umfasst. Wenn Sie mit der rechten Maustauste auf eine Box-Begrenzung klicken, können Sie auf die Anzeige der Take-Profit und Stopp-Loss Wahrscheinlichkeiten wechseln.

Box-Probabilites

Folgendes Video zeigt wie das Tool aktiviert werden kann:


Weitere aktuelle Nachrichten


Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen