TraderFox startet digitalen Kiosk: Mit diesen täglichen 6 PDF-REPORTS geht es los!


22.06.2019

Liebe Anleger,

wir haben uns überlegt wie wir Anlegern die tägliche Research-Arbeit so einfach wie möglich machen können. Die Suche nach den vielversprechendsten Aktien kann sehr zeitaufwändig sein. Das Ergebnis unserer Überlegungen ist ein digitaler Kiosk, wo täglich aktualisierte PDF-Reports zu Anlagestrategien bereitstehen. Zum Beispiel zu den Strategien von Peter Lynch, Warren Buffett oder William O`Neil.

Vor allem jetzt im Sommer sind diese PDF-Reports das beste Format. Heute war im Süden Deutschlands (in Ravensburg) ein wunderschöner Tag. Ich habe mir heute morgen den Report "High-Quality-Stocks Europa" ausgedruckt und habe draußen auf dem Liegestuhl in aller Ruhe die besten Qualitätsaktien Europas studiert. So stelle ich mir den langfristigen Vermögensaufbau mit Aktien vor.

Lesen Sie nun mit welchen 6 Papern wie unseren digitalen Kiosk starten.

Öffnen Sie jetzt den digitalen Kiosk: https://paper.traderfox.com
PDF-Dokument mit Beschreibung der 6 PDF-Reports



Trading-Paper
Handelsstrategien, die fundamentale Screenings und Chartsignale benötigen

a) Top-100-Wachstumsaktien der USA

William O`Neil analysierte die größten Gewinneraktien der Börsengeschichte. Welche gemeinsamen Eigenschaften haben diese? Gibt es eine Möglichkeit Aktien wie Cisco Systems vor ihrem Anstieg um 70.000 % im Jahr 1990 zu identifizieren? Die Antwort von William O'Neil lautet ja. Die führenden Wachstumsaktien der Wall Street muss man kaufen, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Das Auswahlverfahren von O'Neil ist Vorbild für unser Trading-Paper "Top-100-Wachstumsaktien der USA". Täglich um 8:00 Uhr erscheint dieses Trading-Paper und beinhaltet zum Beispiel die charttechnischen Ausbrüche bei den führenden Wachstumsaktien der Wall Street.

paper-top-100-wachstum

b) NEO-DARVAS

Komplette Fokussierung auf die stärksten Aktien der Wall Street. „Setze nur auf die besten Pferde“. Selbst das rein mechanische 10-Aktien-Portfoliosystem, das nur einmal im Monat umgeschichtet wird, überzeugt mit grandiosen Renditen. Trader, die die PIvotal-Points direkt kaufen, können ihre Performance weiter optimieren. Dafür ist das Trading-Paper gedacht.

paper-neo-darvas

c) Gap-Ups USA (Pivotal-News-Points)

Pivotal-Points sind mächtige und oft auch einfache Signale. Das größte Problem beim systematischen Handeln von Pivotal Points ist, dass man sie verpasst. Mit diesem Trading-Paper passiert das nicht mehr, denn es zeigt konsequent alle Aktien auf, die gestern und in den letzten Tagen Gap-Ups von über 5 % markiert haben.

paper-gap-ups

aktien REPORTS
Anlagestrategie, die rein auf fundamentalen Screenings beruhen

a) Tenbagger finden (Peter Lynch Screen)

Peter Lynch ist vermutlich erfolgreichste Aktiensammler aller Zeiten ist der aus Boston stammende Peter Lynch. Er übernahm 1977 als verantwortlicher Fondsmanager den Magellan Fund. Von 1977 bis 1990 gelang ihm mit diesem breit gestreuten Fonds eine Durchschnittsrendite von 29,2 % pro Jahr. Er konzentrierte sich bei der Aktienauswahl darauf, potenzielle Verzehnfacher-Aktien (Tenbagger) ausfindig zu machen. Zum Vergleich: Der S&P 500 erzielte im Vergleichszeitraum eine Rendite von nur etwa 10 % pro Jahr. Unter seiner Federführung wuchs das Anlagevermögen des Magellan Fund von 18 Mio. auf 14 Mrd. USD an und beinhaltete am Ende mehr als 1.000 unterschiedliche Aktien. Dieser REPORT beinhaltet täglich ein Screening, das basierend auf der Anlagephilosophie von Peter Lynch durchgeführt wurde.

peter-lynch-pdf

b) High-Quality-Stocks USA

Dieses Screening ist unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett. Es identifiziert Aktiengesellschaften, die stabil (a) und gleichmäßig (b) und hochprofitabel (c) mit hohen Nettogewinnmargen und Kapitalrenditen (d) wachsen und eine geringe Verschuldung (e) haben. Unternehmen, die diese Eigenschaften vorweisen, verfügen mit hoher Wahrscheinlichkeit über ein Geschäftsmodell mit Wettbewerbsvorteilen. Warren Buffett hätte von einem Burggraben gesprochen. Die hier hinterlegten Regeln kommen so auch bei den beiden TraderFox-Qualitäts-Indizes High-Quality-Stocks USA und High-Quality-Stocks Europe zum Einsatz. Unser Index TraderFox High-Quality AlphaSelection beinhaltet zusätzlich noch das KUV als Bewertungskriterium. Lediglich einige Branchen- und Sektorenbeschränkungen, die im Index angewendet werden, sind hier nicht hinterlegt. Im Backtest zeigt das Regelwerk durchschnittliche Jahresrenditen von bis zu 16 % bei deutlich geringeren Drawdowns als der Gesamtmarkt. Diese Strategie gehört zu den Top-Empfehlungen von TraderFox für Anlagestrategien.

paper-high-quality-usa

c) High-Quality-Stocks Europe

paper-high-quality-europe

Die Treffermenge der Aktien wird in den einzelnen Reports in Form von Gallerien mit Charts und aufschlussreichen Diagrammen visualisiert, aus denen sofort hervorgeht wie erfolgreich oder nicht erfolgreich ein Unternehmen ist. So sieht das zum Beispiel im Report "High-Quality-Stocks" aus:

aktien-profilansichten

Die genannten 6 Trading-Paper stehen täglich aktualisiert auf http://paper.traderfox.com zum Download bereit. Sie sind erst der Anfang. Weitere Publikationen sind schon geplant und werden in den nächsten Wochen folgen. Zum Beispiel:

- Dividenden-Report: Das sind die besten Aktien für passives Einkommen
- Buffett‘ Alpha
- Chartpattern-Report

Viele Grüße
Simon Betschinger

Weitere aktuelle Nachrichten


Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen