aktien Nr. 01 / 2017 Ankündigung: Neue Kauforder für unser Realgeld-Musterdepot!


14.01.2017

Liebe Leser,

im aktien Magazin führen wir ein Realgeld-Musterdepot. Jeden Monat zahlen wir 5.000 € unseres Firmenkapitals ein. Mit Hilfe des Zinseszines wollen wir somit langfristig eine erfolgreiches Beteiligungsgesellschaft aufgebaut haben. Letztes Jahr haben wir, trotz einer niedrigen Kapitalbasis, bereits knapp 15.000 € Aktiengewinne erzielt.

Wir beteiligen uns an Unternehmen. Diese Unternehmen verkaufen tagtäglich Produkte oder bieten Dienstleistungen an. Am Jahresende  steht dann im Normalfall ein ordentlicher Gewinn in der Bilanz. Dieser Gewinn wird an uns Aktionäre zum Teil ausgeschüttet (Dividenden) und zum Teil wird dieser Gewinn wieder reinvestiert, um das Geschäft zu vergrößern. 
 
Wenn wir eine Aktie kaufen, ist die allerwichtigste Abwägung, ob die Firma auch noch in 10 bis 20 Jahren existieren und Produkte verkaufen wird. Wir würden zum Beispiel jetzt nicht in Autozulieferer wie Elringklinger investieren, die sehr stark vom Verbrennungsmotor abhängig sind. Ob solche Firmen den Transformationsprozess der Branche hin zum Elektroauto überleben, ist ungewiss. 
 
Eine unangreifbare Markstellung ist für uns als Langfrist-Investoren daher wichtiger als eine ambitionierte Bewertung. Wir kaufen lieber eine Aktie wie eine Adobe zu einem KGV von 27 und können uns sicher sein, dass diese Firma in den nächsten 10 Jahren voraussichtlich stark wachsen wird, als eine Firma mit einem KGV von 10, die einer ungewissen Zukunft entgegen blickt. 
 
Wenn man sich als Aktionär ein Depot von vielen hochprofitablen und erfolgreichen Unternehmen zusammengestellt hat, kommen die Gewinne mit der Zeit irgendwann ganz von allein. So war es schon immer und es spricht nichts dagegen, dass es immer so sein wird. 
 
Warren Buffetts Portfolio bei Berkshire Hathaway besteht zu 37 % aus Konsumgüter-Aktien, die Nahrungsmittel verkaufen. Also zum Beispiel Kraft Heinz Co und Coca Cola. Hier kann sich Warren Buffett sicher sein, dass diese Firmen Jahr für Jahr Geld verdienen, das ihm zu Gute kommt.
 
In unserem aktien Realgeld-Musterdepot wollen wir ebenfalls bei Nahrungsmittel-Aktien einsteigen. Wir kaufen als erstes eine Aktie aus dem Fishfarming-Sektor. Hierzu platzieren wir am Montag, den 16.01.2017 folgende Kauforder:

Lesen Sie in aktien 01 / 2017 um welche Aktie es sich handelt. Falls Sie noch kein Kunde sind, empfehlen wir Ihnen unser Kombi-Abo. Damit sparen Sie 19 € pro Monat

Cover aktien 01
 

Weitere aktuelle Nachrichten


Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen