"aktien" Nr. 20: Geld verdienen mit den Technologien der Zukunft!


01.08.2016

Liebe Leser,

der Internet-Boom, der 1998 bis 2001 die Börsen in wahrhaftige Ekstase versetzte, geht in die zweite Runde. Internet ist keine neue Technologie mehr. Man weiß wie man damit Geld verdienen kann. Die Phase des Experimentierens ist vorbei. Wir sind nun in der Phase des zielgerichteten Investierens. Das macht es uns Börsianern möglich, mit Qualitätsfirmen Geld zu verdienen, die von den neuen Trends, die das Internet auslöst, profitieren.

In „aktien“ stellen wir Firmen vor, die von den nächstlogischen Schritten der Internet-Expansion profitieren.

eCommerce erhöht das weltweite Paketaufkommen massiv. Die Online-Bestellung von Supermarkt-Artikel werden die täglich versendeten Pakete noch weiter erhöhen. Es entsteht eine riesige Nachfrage nach Automatisierungstechniken rund um die Intralogistik. Oder glauben Sie, wenn Sie in 5 Jahren Ihre Supermarkteinkäufe von zu Hause bestellen, dass dann ein Mensch im Supermarkt loszieht und ihre Einkaufstüten packt? Nein, in einem vollautomatischen Warenlager wird die Bestellung kommissioniert. Es handelt sich um einen gigantischen Markt.

Fortgeschrittene Cloud-Technologien machen es nun möglich, dass Firmen ihre Daten und Applikationen komplett in die Cloud auslagern. Firmeninterne Netzwerke werden bald der Vergangenheit angehören. Ebenso werden Augmented Reality Lösungen sehr schnell Einzug in den Firmenalltag erhalten, um Teamwork auch über größere Entferungen möglich zu machen. Der geographische Ort, wo Arbeit verrichtet wird, spielt bald keine Rolle mehr! All dies wird die Nachrage nach Gigabit-Internet treiben. Das Internet steht vor einer neuen Ausrüstungswelle!

In "aktien" Nr. 20 stellen wir Ihnen Qualitätsaktien vor, mit denen Sie bei all diesen Zukunftstrends mitverdienen können. Qualitätsaktien sind geeignet, zum Kaufen und Liegenlassen. Neukunden können das aktien Magazin auf http://www.aktien-mag.de mit 33 % Rabatt testen.

aktien Nr.  20

Weitere aktuelle Nachrichten


Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen