Dividendenkontinuität: So findet ihr Aktien mit stabiler und hoher Dividende!


15.06.2016

Liebe Dividenden-Investoren,

Aktien mit einer hohen Dividenden-Ausschüttung sind nur dann attraktiv, wenn die Perspektive besteht, dass die Dividende für mehrere Jahre konstant auf gleichem Niveau gehalten wird oder sogar noch erhöht werden kann.

Negativ-Beispiele sind RWE und E.ON. Die Aktien der beiden Versorger haben seit 5 Jahren hohe Dividendenrenditen  auf Basis des letzten Geschäftsjahres. Aktionäre erleiden trotzdem Schiffsbruch, weil die Dividende Jahr für Jahr sinkt.

Um Dividenden-Aktien zu identifizieren, deren Dividenden stetig ansteigen, haben wir die Kennzahl "Dividenden-Kontinuität entwickelt". Eine Dividendenkontinuität von 10 bedeutet, dass eine Firma die Dividendenausschüttungen seit 10 Jahren jährlich steigern oder zumindest beibehalten konnte. Ein Dividendenausfall gab es nicht.

Schaut euch dazu folgendes Video an:

Weitere aktuelle Nachrichten


Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen