Chartanalyse Semantec: Neues Potenzial im Cyber-Security Trend?

Heutzutage sind Autos rollende Computer. Durch den Trend bis hin zum autonomen Fahren wird dies nochmals verstärkt. Die Fahrzeuge entscheiden immer mehr selbst, wann gebremst, beschleunigt oder die Spur gewechselt werden soll. Dies bedarf einem deutlichen Mehraufwand an Rechenleistung und die sofortige Verarbeitung großer Datenmengen. Ich freue mich auf diese Zeit, in der mich das Auto von A nach B bringt, ohne dass ich eingreifen muss. Es wird eine Zeit, in der ich mich im Auto entspannt zurücklehnen, Kundengespräche vor- und nachbearbeiten oder einfach nur meine Watchlist überprüfen kann. Doch damit ist auch die Abgabe der Verantwortung verbunden. Eine Verantwortung, welche durch Hacker-Angriffe gesteuert und missbraucht werden kann.

Cyber-Attacken nehmen stetig zu und werden zunehmend schlimmer. Ich möchte hierbei auf den Hacker-Angriff "WannaCry" verweisen, welcher im Mai 2017 über 230.000 Computer in 150 Ländern infizierte. Dieser Angriff wurde hinsichtlich seines Ausmaßes als ein "noch nie da gewesenes Ereignis" beschrieben. Symantec (WKN: 879358) ist einer der führender Hersteller von Sicherheits-, Speicher- und Systemverwaltungssoftware, der eine Vielzahl von Daten- und Netzwerksicherheitslösungen für Einzelpersonen und Unternehmen anbietet. Dementsprechend ist es gut vorstellbar, dass das Unternehmen ebenfalls im Bereich der Cyber-Security vom autonomen Fahrens mitmischen wird.

Im untenstehenden Chart ist der übergeordnete Kursverlauf von Symantec zu sehen. Hierbei verharrt die Aktie seit 2004 innerhalb einer größeren Seitwärts-Konsolidierung. Diese erstreckt sich von 10 bis 32 USD. Seit 2009 befindet sich Symantec ebenfalls in einer untergeordneten Aufwärtsbewegung. Durch diese konnte bereits der erste massive Widerstand bei rund 27 USD überwunden wurden. Die obere Begrenzung bei ca. 32 USD ist kurz davor durchbrochen zu werden. Bei einem signifikanten Überwinden dieses Widerstands ergibt sich ein mehrjähriges Aufwärts-Potenzial bis hin zur Kursmarke von 50 bis 60 USD. Wird diese Story vom Markt bald gespielt?



Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung