Chartanalyse BYD: E-Autos aus Fernost

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 916 Leser
Der chinesische Autohersteller BYD (WKN: A0M4W9) hat das Vertrauen von Warren Buffett bereits seit fast 10 Jahren. Dieses Vertrauen hat sich bislang ausgezahlt. Der Wert seiner Beteiligung hat sich seitdem beinahe verzehnfacht. Die Wachstumsaussichten sind noch lange nicht vorbei. Analysten schätzen, dass der Umsatz im nächsten Jahr um ca. 25% auf  17,6 Mrd. EUR anziehen wird. Der Nettogewinn soll sogar um 50% auf 900 Mio. EUR zulegen. Betrachtet man die Schätzungen für den weltweiten Absatz für E-Autos in den kommenden Jahren, sollte der Trend durchaus anhalten. Experten schätzen den weltweiten Absatz im Jahr 2017 auf 1 Mio. E-Fahrzeuge. Im Jahre 2025 soll dieser bereits auf 8 Mio. zulegen. In 23 Jahren ist sogar mit 64 Mio. Einheiten zu rechnen.

BYD ist sehr gut aufgestellt, wenn es um das Thema Elektromobilität geht. Seit einiger Zeit hat das chinesische Unternehmen in Kalifornien eine Produktionslinie für E-Busse und E-LKWs. In naher Zukunft sollen hier sogar Elektro-PKWs produziert werden. Anfang dieses Jahres erweiterte der größte Elektroautohersteller Chinas seine Produktion bereits in Ungarn. Nächstes Jahr soll Frankreich folgen. Das Unternehmen streckt nun seine Fühler nahezu überall auf der Welt aus.

Charttechnisch fällt mir die Aktie extrem positiv auf. Unmittelbar nach dem Durchbruch des massiven Widerstandsbereichs von 6 bis 6,55 EUR, habe ich BYD bereits schon einmal angesprochen. Hierbei entstand vor allem durch eine starke Anhebung des Kursziels von JPMorgan ein Pivotal-News-Point. Die Aktie brach unter einer starken Zunahme des Handelsvolumens nach oben aus. Seitdem generierte BYD einen potenziellen Pullback zur Kursmarke von 7 EUR. Die Chancen stehen gut, dass der Aufwärtsimpuls wieder fortgesetzt wird. Ich bleibe für die Aktie bullisch. Allerdings möchte ich für einen potenziellen Long-Einstieg einen Rücklauf zum genannten Unterstützungsbereich sehen.



Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen