Chartanalyse Accenture: Hier bietet sich eine langfristige Einstiegsgelegenheit!

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 466 Leser
Der IT-Berater Accenture (WKN: A0YAQA) gab zuletzt seine Ergebnisse für das abgelaufene Quartal bekannt und musste dabei einen marginal rückläufigen Umsatz melden. Demnach ging dieser von 15,814 Mrd. USD auf 15,80 Mrd. USD zurück. In den vorangegangenen neun Quartalen betrug das Wachstum noch zwischen drei und 27 Prozent. Das Nettoergebnis verbesserte sich hingegen von 1,52 Mrd. auf 1,68 Mrd. USD. Der Free-Cashflow belief sich auf 2,2 Mrd. USD nach einem Wert von 430 Mio. USD im Vorquartal. Die eigene Prognose für den Umsatz konnte Accenture damit erreichen. Für das nächste Quartal soll sich der Umsatz zwischen minus ein bis plus drei Prozent entwickeln. Für das Gesamtjahr musste die Prognose jedoch leicht gesenkt werden.

Aus charttechnischer Sicht geriet Accenture nach der Bekanntgabe der Quartalszahlen deutlich unter Druck. Unabhängig davon befindet sich die Aktie weiterhin innerhalb eines langfristig intakten Aufwärtstrends. Daher gilt: solange Accenture diesen Aufwärtstrend nicht nachhaltig nach unten verlässt, zählen Kursrücksetzer als potenzielle Einstiegsgelegenheiten. Die Slow Stochastik generierte jüngst ein Verkaufssignal. Daher könnte der Verkaufsdruck in den nächsten Wochen weiter anhalten. Wenn die Aktie die Unterstützungszone zwischen 306 und 322 USD ansteuert und die Slow Stochastik einen überverkauften Zustand signalisiert, stellt dies ein übergeordnetes Einstiegsszenario dar. Neben den Horizontalunterstützungen wird diese Zone auch durch den GD100 (weekly) sowie den Aufwärtstrend seit 2020 verstärkt. Sollte die Aktie direkt über den Widerstand bei 359 USD ansteigen, befinden sich das nächste Ziel bei 450 USD.

Bevorzugtes Szenario: Long-Einstieg zwischen 306 und 322 USD.



Sie wollen keine spannende Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: -.
   

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung