Chartanalyse Activision Blizzard: 50% Kurspotenzial nach Trendfortsetzungssignal!

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 725 Leser
Der Spieleentwickler Activision Blizzard (WKN: A0Q4K4) zählt zu den Corona-Gewinnern. Die tatsächlichen Auswirkungen werden anhand der jüngsten Unternehmensmeldung verdeutlicht. Denn das Franchise „Call of Duty“ erzielte einen neuen Einnahmerekord von mehr als drei Milliarden USD innerhalb der vergangenen zwölf Monate. Beinhaltet sind hierbei die Summe aller digitalen Dienstleistungen. U.a. verantwortlich hierfür ist der gute Verkaufsstart von Call of Duty: Black Ops Cold War.

Aus charttechnischer Sicht bewegte sich Activision Blizzard innerhalb der vergangenen Woche in einer Konsolidierungsbewegung in Form einer bullischen Flagge. Diese Kursformation wurde innerhalb der vergangenen Handelswoche nachhaltig nach oben überwunden. Es handelt sich um ein (Aufwärts-)Trendfortsetzungssignal. Zudem ist die Aktie dabei den Bereich des vorherigen Allzeithochs bei ca. 82 USD nachhaltig zu überwinden. Ausgangspunkt von dieser jüngsten Erholungsbewegung war ein Pullback zum GD200 (daily, aktuell bei ca. 71,80 USD). Das MACD-Histogramm als Trendfolgeindikator baut seine negative Situation ab und setzt ebenfalls zum Kaufsignal an. Dieses verstärkt dementsprechend meine bullische Ansicht. Mein nächstes (Zwischen-)Kursziel befindet sich im Bereich von 93 USD, dem 61,8er Extension der vorangegangenen Aufwärtsbewegung. Anschließend erwarte ich einen sukzessiven Anstieg bis 107 USD gefolgt von dem Bereich von 120,70 bis 129 USD. Aktiv bleibt das Aufwärtsszenario solange sich Activision Blizzard nachhaltig oberhalb des GD200 (daily) aufhalten kann.



Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: Activision Blizzard.
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung