Chartanalyse Activision Blizzard: Rallye verpasst? Hier könnte eine Kaufgelegenheit entstehen!

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 940 Leser
Die Aktien von Activision Blizzard (WKN: A0Q4K4) zählten in der Coronakrise bislang zu den Gewinnern. Doch zuletzt geriet die Aktie in einem stärker werdenden Marktumfeld unter Druck. Gewinnmitnahmen setzen ein. Ebenfalls für diesen Kursrückgang verantwortlich ist die Verschiebung der geplanten Veröffentlichung neuer Spielinhalte für Call of Duty: Modern Warfare und Warzone sowie Call of Duty Mobile. Dies hätte zu neuen Ingame-Verkäufen und somit neuen Umsätzen geführt. Diesen Schritt sah das Unternehmen als notwendig aufgrund der aktuellen in den USA landesweiten Proteste. Die neuen Spielinhalte sollen zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen.

Aus charttechnischer Sicht musste die Aktie vom Jahreshoch bereits einige Prozentpunkte einbüßen. Diese auftretende Schwäche könnte grundsätzlich zu einem Verkaufssignal in der Slow Stochastik auf Wochenbasis führen, was die Kurse weiter belasten kann. Allerdings würde sich daraus eine spannende (Nach-)Kaufgelegenheit ergeben. Meine Ziele der potenziellen Korrektur befinden sich bei ca. 62 USD und 57,80 USD. Hier notieren sowohl das 38,2er als auch das 50er Fibonacci-Retracement der laufenden Erholungsbewegung ausgehend vom Tief bei ca. 39,60 USD. Diese Unterstützungszonen werden durch lokale Hoch- und Tiefpunkte verstärkt. Ebenfalls notiert im Bereich des 50er Fibonacci-Retracements der GD200 (weekly). Nach Erreichen dieser Zone erwarte ich eine Wiederaufnahme des Aufwärtstrends mit neuen Allzeithochs. An meinen bestehenden Positionen halte ich fest.



Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: Activision Blizzard
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung