Chartanalyse Airbus: ist die Aktie schon bereit für einen Turnaround oder droht der nächste Abverkauf?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 1.109 Leser
Bei der Airbus-Aktie (WKN: 938914) handelt es sich nicht gerade um einen Corona-Profiteur. Die Aktie geriet alleine im Zuge des Corona-Abverkaufs um mehr als 60 Prozent unter Druck. Der CEO sprach dabei sogar bei der aktuellen Krise von der schwierigsten Zeit, die das Unternehmen voraussichtlich bislang durchmachen musste. Dennoch erhielt Airbus für den Monat April keine einzige Stornierung. Anfang April gab es sogar noch weitere Bestellungen, sodass die Anzahl der Flugzeugbestellungen auf insgesamt 365 angestiegen ist. Im ersten Quartal gab es 66 Stornierungen. Aus diesem Grund hat Goldman Sachs den Flugzeughersteller mitweinen Kursziel von ca. 84 EUR auf der conviction Buy List belassen.

Aus charttechnischer Sicht konnte die Aktie trotz einigen Stabilisierungsversuchen bislang noch keinen nachhaltigen Boden bilden. Der jüngste Kursanstieg wurde lediglich komplett wieder abverkauft. Dadurch vergrößerte sich lediglich die laufende Keil- bzw. Dreiecksformation. Solange sich die Aktie nicht nachhaltig nach oben oder unten lösen kann, gibt es aus meiner Sicht keinen Grund, für eine Handlung. Allerdings deutet sich derzeit vielmehr ein Breakout auf der Unterseite an. D.h. Es droht eine weitere Abverkaufsbewegung bis in den Unterstützungsbereich von 41,40 bis 43,60 EUR. Dieses Short-Szenario bleibt solange intakt, wie sich die Aktie nachhaltig unter dem Widerstandsbereich von ca. 58 bis 60 EUR aufhalten kann. Wird dieser jedoch überwunden, sehe ich Chancen für das Erreichen des Kursziels von Goldman Sachs.



Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung