Chartanalyse Alibaba: hier plane ich meinen Einstieg!

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 302 Leser
Der Handelsstreit spitzt sich immer weiter zu und erreichte zuletzt eine weitere Eskalationsstufe. Vor allem leiden darunter chinesische Unternehmen wie zum Beispiel Alibaba (WKN: A117ME). In 2018 musste der Konzern bspw. rund 40 Prozent seiner Marktkapitalisierung einbüßen. Nach der jüngsten Erholungsbewegung droht nun ein ähnliches Szenario. Vom lokalen Hoch überschreitet die Korrektur erneut die 20 Prozent-Marke. Dabei veröffentlichte Alibaba zuletzt seine starken Zahlen für das abgelaufene Quartal. Hierbei generierte der Konzern ein Umsatzwachstum von 51 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Dieser betrug 13,9 Mrd. USD. Erwartet wurden von den Analysten lediglich 13,3 Mrd. USD. Der Nettogewinn wurde auf 3,5 Mrd. USD verdreifacht. Die Anzahl der aktiven Nutzer stieg im Geschäftsjahr um 102 Mio. auf 654 Mio.

Aus charttechnischer Sicht könnte sich Alibaba aufgrund des jüngsten lokalen Hochs innerhalb eines Seitwärtstrendkanals bzw. eines leichten Abwärtstrendkanals bewegen. Jedenfalls wurde der ehemalige Unterstützungsbereich bei 164 USD unterboten, wodurch sich ein weiteres Abwärtspotenzial bis 152 USD ergibt. Hier befindet sich das untere Bollinger Band sowie das lokale Tief von September 2019. Auch das 61,8er Fibonacci-Retracement der vergangenen Erholungsbewegung ist in dieser Zone zu finden. Sollte sich die Aktie bereits in diesem Bereich stabilisieren, baue ich voraussichtlich hier meine erste Position auf. Sollte keine Stabilisierung eintreten, erwarte ich ein Ansteuern der Unterstützung im Bereich von 130 USD. Hier notieren die letzten Tiefs von Ende 2018 in Kombination zum GD200 (weekly, aktuell bei ca. 131 USD). Spätestens in dieser Zone baue ich eine erste Position auf. Meine Kursalarme sind entsprechend platziert und können in der TraderFox-Cloud nachvollzogen werden.





Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen