Chartanalyse Amazon: der Breakout ist nah – nur in welche Richtung? So möchte ich profitieren

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 1.055 Leser
Auf sich aufmerksam machte der eCommerce-Gigant Amazon (WKN: 906866) zuletzt aufgrund einer spannenden Unternehmensmeldung. Hierbei bietet Amazon seinen neuen Service „Amazon Pharmacy“ an, also eine Online-Apotheke. Demnach können nun Kunden in den USA künftig verschreibungspflichtige Medikamente bestellen. Es ist schon seit längerer Zeit bekannt, dass Amazon in diesen Bereich vordringen möchte. Der Markteintritt wurde bereits im Jahre 2018 mit der Übernahme der Online-Apotheke Pillback vorbereitet.

Aus charttechnischer Sicht konsolidiert die Amazon-Aktie weiterhin. Seit einigen Monaten verarbeitet die Aktie damit den vorangegangenen massiven Kursanstieg in Form einer verengten Seitwärtskonsolidierung. Diese erstreckt sich von 3.379 USD bis 2.920 USD. Solange sich die Aktie innerhalb dieser Konsolidierung bewegt, liegen uns ausgeglichene Verhältnisse auf der Ober- und Unterseite vor. Wird die Konsolidierung nach unten verlassen, befinden sich meine erste Anlaufstelle bei ca. 2.666 USD. Im Falle einer größeren Korrekturbewegung ist sogar mit einem Ansteuern von der Oberkante der durchbrochenen Keilformation auszugehen. Mit einem solchen Szenario rechne ich allerdings derzeit nicht. Vielmehr spannend wird die Aktie, sofern sie die Unterkante der Seitwärtskonsolidierung bei ca. 2.920 USD ansteuert. In dieser Zone befindet sich ebenfalls das untere Bollinger Band. Hier erwäge ich meine bestehenden Positionen antizyklisch weiter aufzustocken. Insgesamt bin ich bullisch für die Amazon-Aktie und gehe von einem Ansteuern der Kursmarke von 4.200 USD auf Sicht von mehreren Monaten aus. Sollte die Aktie direkt aus der Konsolidierung nach oben ausbrechen, wäre dies ein Trendfortsetzungssignal.



Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: Amazon.
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung