Chartanalyse Amazon: neue Allzeithochs im Crash-Umfeld?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 635 Leser
Die Coronasorgen treiben an der Börse um. Die ersten Big-Player müssen bereits Kurzarbeit anmelden und Staatshilfen anfragen. Die Kurseinbrüche sind hoch. Doch auch in diesem Marktumfeld gibt es Aktien, welche massiv profitieren. Darunter zählt bspw. eine Amazon (WKN. 906866). Kein Wunder: immer weniger Menschen gehen zum Shoppen oder dem Einkauf von Lebensmittel auf die Straße. Viele Einzelhändler sind geschlossen. Der Anstieg der Bestellungen geht sogar soweit, dass der e-Commerce-Gigant eine Einstellungsoffensive startet. Hierbei will der Konzern allein in den USA 100.000 zusätzliche Teil- und Vollzeitkräfte für die Lager und zur Auslieferung einstellen. 350 Millionen USD sollen dazu investiert werden.

Aus charttechnischer Sicht geriet die Aktie von Amazon zwar zuletzt ebenfalls deutlich unter Druck, allerdings handelte es sich hierbei um eine eher verkraftbare Korrekturbewegung. Ausgehend vom Tief in 2018 bis zum Hoch im laufenden Jahr handelte es sich dabei lediglich um eine 61,8%ige Korrekturbewegung. Somit drehte die Aktie direkt am untersten Fibonacci-Retracement. Diese Unterstützung verstärkte sich mit dem unteren Bollinger Band sowie den lokalen Tiefs der vergangenen Handelsmonate. Ich gehe davon aus, dass das obere Bollinger Band bei ca. 2.106 USD angesteuert wird und die Aktie anschließend auf neue Allzeithochs bis in die Region von 2.600 USD  laufen kann. Ich halte an meinen bestehenden Positionen fest.



Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: Amazon.
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung