Chartanalyse Amazon: setzt die Aktie zur nächsten Rally an?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 312 Leser
In der Spitze des laufenden Börsenjahres konnte Amazon (WKN: 906866) zwar um ca. 30 Prozent zulegen, doch während der vergangenen Wochen und Monate blieb der Konzern deutlich hinter der Performance des Gesamtmarktes zurück. Der S&P 500 generierte neue Höchststände und Amazon blieb in einer Korrektur bzw. Konsolidierung gefangen. Aktuell beläuft sich das Kursplus auf unter 20 Prozent. Einer der Gründe könnte vor allem dessen hoch wirkende Bewertung sein: Amazon wird derzeit mit einem KGV19e von ca. 75 bewertet. Liegt die Entwicklung allerdings innerhalb der Erwartungen liegt das KGV20e lediglich noch bei 53 und im Jahr 2022 bei 36,6. Die Entwicklung des Gewinn je Aktie signalisiert also, dass Amazon weiterhin als Wachstumsaktie zählt, wofür eine solche Bewertung durchaus gerechtfertigt sein kann.

Aus charttechnischer Sicht arbeitet die Aktie weiterhin an einer Bodenbildung. Hierbei bewegt sich Amazon bereits seit einigen Handelswochen im Bereich vom 38,2er und 50er Fibonacci-Retracement der vorangegangenen Aufwärtsbewegung. Hier befindet sich ebenfalls der Unterstützungsbereich aufgrund des lokalen Tiefs von Mai/Juni des laufenden Jahres. Ich sehe eine Bodenbildung als abgeschlossen, sofern die Kursmarke von ca. 1.818 USD überwunden werden kann. Das erste Kursziel beläuft sich anschließend auf 1.934 bis 1.964 USD. Mein zweites liegt bereits im Bereich von 2.200 bis 2.300 USD. Sollte Amazon den Kursalarm auslösen, bleibt das Aufwärtsszenario solange intakt, wie sich die Aktie über 1.657 USD aufhalten kann.



Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: Amazon.
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung