Chartanalyse Apple: Die Innovation der etwas anderen Art!

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 463 Leser
Der Tech-Gigant Apple (WKN: 865985) ist bekannt für seine innovativen Produkte, die die Welt verändern. Durch diese wurde Apple zum größten Unternehmen der Welt. Egal ob iPod, iPhone oder iMac, sie sind bereits zu Alltagsgegenständen herangewachsen, welche nur noch schwer wegzudenken sind. Sie erleichtern tagtäglich unser Leben. Nun wird Apple die nächste Innovation hervorbringen. Allerdings ist es eine Idee, welche eher GrubHub oder Domino’s Pizza zugesprochen werden würde, nicht unbedingt sofort dem Tech-Giganten aus Cupertino. Es handelt sich um einen Pizzakarton!

Die Idee ist dabei so einfach wie genial. Denn jeder, der schon einmal eine Pizza bestellt hat, kennt bereits das Problem: egal wie gut sie ist, befindet sich das Lieblings-Essen der Amerikaner erst einmal in dem Karton, wird am Ende nur noch eine weiche Teigplatte mit labbrigem Belag serviert. Über dieses Problem war sich auch Francesco Longoni, dem Chefkoch im Apple Café. Er wollte den Mitarbeitern ein besseres Pizza-Erlebnis schaffen, wodurch er einen runden Karton mit Löchern entworfen hatte. Durch diesen Pizzakarton kann die Luftfeuchtigkeit entweichen. Das Ergebnis: eine knusprige Pizza! Diese Innovation wurde bereits patentiert und könnte womöglich auch bald unsere Pizzen knusprig halten.

Charttechnisch betrachtet befindet sich Apple derzeit innerhalb einer Konsolidierung, welche sich in Form einer bullischen Flagge widerspiegelt. Durch das neu gebildete Allzeithoch bei ca. 156 USD ergeben sich zum vergangenen Tief bei rund 89 USD mittels Fibonacci-Retracements einige Korrektur-Kursziele. Ich erachte den Bereich um das 38,2er Retracement bei 130,80 USD für ideal. Hier befindet sich zusätzlich das vorherige Allzeithoch und dient als Unterstützungs- bzw. Pullback-Bereich. Die Slow Stochastik ist mittlerweile stark überkauft, sodass ich nicht unbedingt von einem sofortigen Ausbruch aus der bullischen Flagge ausgehe. Ich gehe davon aus, dass Apple die angefangene Korrektur fortsetzen wird. Dieses Szenario wird bei einem Tagesschlusskurs oberhalb der Kursmarke von 156,60 USD ungültig.



Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!

Bildherkunft: Fotolia 108281738

 

 

 
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung