Chartanalyse BASF: hier verkaufe ich voraussichtlich meine Positionen!

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 1.015 Leser
Gerade die Zykliker rund um den Chemiekonzern aus Ludwigshafen sind im Zuge der Coronakrise massiv abgestraft worden. Doch auch im Vorfeld war BASF (WKN: BASF11) in einer Abwärtsbewegung gefangen, innerhalb welcher die Aktie nun in der Spitze um mehr als 60 Prozent seiner Marktkapitalisierung verloren hatte. Auch Warburg Research stuft den Titel zuletzt auf „Sell“ ein und belässt das Kursziel weiterhin bei 52,00 EUR. Der Grund hierfür ist, dass keine schnelle Erholung im operativen Geschäft erwartet wird.

Ganz gleich, ob womöglich dennoch eine schnelle operative Erholung im Zuge der Coronapandemie kommen wird oder nicht: ich suche nach einer geeigneten Gelegenheit meine bestehenden Positionen zu verkaufen. Der nächste Widerstandsbereich befindet sich am Abwärtstrend der vergangenen Jahre, ausgehend vom Hoch bei knapp 99 EUR. Dieser verbindet sich mit den lokalen Hoch- und Tiefpunkten von Ende 2018, Mitte 2019 sowie Mitte 2020 bei ca. 57,50 bis 60 EUR. Wird dieser Widerstandsbereich angesteuert, erwäge ich einen Verkauf. Deutet sich allerdings ein nachhaltiger Breakout und somit ein übergeordneter Turnaround an, besteht durchaus Potenzial bis in den Bereich von 70 oder gar 80 EUR. Für die nächsten Handelswochen erwarte ich allerdings vorerst eine Seitwärtskonsolidierung. Der Unterstützungsbereich bei ca. 46,30 EUR sollte in diesem Zuge nicht nachhaltig verlassen werden. Wird die Unterstützung bei 43,50 EUR unterboten, droht eine Fortsetzung des laufenden Abwärtstrends mit weiteren lokalen Tiefpunkten.



Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: BASF.
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung