Chartanalyse Booking: Aktie vor Turnaround – gute Alternative zu Airbnb?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 250 Leser
Die Online-Reisebuchungs-Plattform Booking Holdings (WKN: A2JEXP) hat zuletzt die Quartalszahlen für das abgelaufene zweite Quartal bekanntgegeben. Hierbei konnte erneut ein sehr hohes Umsatzwachstum generiert werden. Demnach wuchs der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 99 Prozent auf 4,294 Mrd. USD. Allerdings zeigt dies bereits eine nachlassende Dynamik. Im Vorquartal stieg dieses noch um 136,3 Prozent bei einem Umsatz von 2,695 Mrd. USD. Im gleichen Zeitraum konnte ein operatives Ergebnis von einer Mrd. USD verzeichnet werden. Im Vorquartal lag dieses lediglich bei 174 Mio. USD. Glenn Fogel, der CEO von Booking sprach von „einem weiteren Meilenstein in der Erholung des Unternehmens von den Auswirkungen der Pandemie“. Demnach konnten die Zimmerübernachtungen im zweiten Quartal zum ersten Mal das Niveau von 2019 übertreffen.

Aus charttechnischer Sicht deutet sich im Big-Picture derzeit eine Bodenbildung mit dem Potenzial eines Turnarounds an. Die Aktie fiel auf Monatsbasis teilweise signifikant unter das untere Bollinger Band und steuerte damit das letzte Hauptkorrekturziel / Fibonacci-Retracement der vorangegangenen Aufwärtsbewegung an. Dieses wurde durch den Unterstützungsbereich bei ca. 1.670 USD verstärkt. Kann nun der GD50 (monthly, aktuell bei ca. 1.950 USD) in Kombination zum Widerstandsbereich bei ca. 2.080 USD hinter sich lassen, ist mit einem weiteren Kursanstieg bis ca. 2.400 USD gefolgt von 2.690 USD zu rechnen. Hier befinden sich die aktuellen Allzeithochs. Die Slow Stochastik sowie das MACD-Histogramm würden ein solches Szenario für die nächsten Handelsmonate begünstigen.

Kann Booking hingegen den derzeitigen Unterstützungsbereich nicht verteidigen, befindet sich die nächste Anlaufstelle im Bereich von 1.460 USD.



Trauere keiner vergebenen Trading-Chance hinterher: die nächste kommt bestimmt.

Sie wollen keine spannende Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: -.
   

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung