Chartanalyse Booking: darum habe ich meine Investmentposition ausgebaut!

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 617 Leser
Weltweit nehmen die Länder, welche die Impfstoffe gegen das Corona-Virus zulassen, stetig zu. Die Zahl der geimpften Menschen wird im nächsten Jahr massiv zulegen. Ich gehe davon aus, dass wir in diesem Zuge sukzessive zurück zur Normalität finden und das gesellschaftliche Leben wieder zunehmen wird. Zugleich sollte sich ebenfalls die Reise- und Tourismusbranche erholen. In wenigen Jahren erwarte ich auch hier einen Normalzustand. Gut etablierte und fundamental stabile Anbieter sollten aufgrund der Krise sogar durch den Wegfall kleinerer bzw. finanziell schwacher Konkurrenten profitieren. Ich gehe davon aus, dass der Reiseportalanbieter Booking Holdings (WKN: A2EXP) zu diesen Profiteuren zählt und somit gestärkt aus der Krise hervorgeht.

Aus charttechnischer Sicht deutet sich wie in meinen vergangenen Beiträgen bereits angesprochen ein solcher Schritt an. Der Abwärtstrend seit dem Jahre 2018 konnte im Zuge der Veröffentlichung der positiven Impfstoffnachrichten nachhaltig überwunden werden. Seitdem ging Booking in eine untergeordnete, mehrwöchige Seitwärtskonsolidierung über. Diese wird nun nach oben verlassen. Ich bewerte dies als (Aufwärts-)Trendfortsetzungssignal und habe dementsprechend meine bestehenden Investmentpositionen weiter ausgebaut.

Mein nächstes übergeordnetes Zwischenziel befindet sich in diesem Zuge im Bereich von 2.460 USD. Hier notiert das 100er Fibonacci-Extension der Corona-Erholungsbewegung. Auf Sicht von mehreren Monaten kann ich mir dabei sogar Kurse von bis zu 2.795 und 3.000 USD vorstellen. Sollte entgegen meiner Erwartungen der Breakout doch noch scheitern und die Aktie eine mehrmonatige Korrekturbewegung einleiten, halte ich im Bereich des GD200 (weekly, aktuell bei ca. 1.727 USD) nach weiteren Long-Einstiegsmöglichkeiten Ausschau.



Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: Booking.
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung