Chartanalyse BYD: Aktie startet durch - übergeordneter Turnaround endlich eingeleitet?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 456 Leser
Der chinesische E-Automobilhersteller BYD (WKN: A0M4W9) legte in der vergangenen Handelswoche deutlich an Wert zu. Insgesamt konnte die Marktkapitalisierung durch diesen Kursanstieg um mehr als 15 Prozent anziehen. Der Auslöser hierfür war überwiegend eine Meldung vom Konkurrent Tesla: Tesla bestellte kürzlich Batterien beim Batteriehersteller CATL. Die Technologie der Batterien kommt dabei ohne Kobalt aus und ist denen der Konkurrenz deutlich voraus. Eine solche Batterietechnologie verwendet BYD bei seiner Produktion. Weiterhin überwiegt die Hoffnung, dass die chinesische Regierung die Förderung der Elektrofahrzeuge wieder steigern könnte.

Aus charttechnischer Sicht konnte aufgrund des massiven Kursanstiegs nun der nachhaltige Breakout über den langfristigen Abwärtstrend generiert werden. Dieser Abwärtstrend besteht bereits seit dem Hoch von Ende 2017. Im Zuge des Breakouts konnte ebenfalls der GD200 (weekly, aktuell bei ca, 5,67 EUR) deutlich überwunden werden. Das nächste Kursziel notiert am Widerstandsbereich von ca. 6,65 EUR. Nach einer mehrwöchigen Konsolidierung gehe ich von einem Ansteuern der Hochs von Ende 2017 aus. Diese notieren im Bereich von 8,50 bis 9 EUR. Intakt bleibt dieses Aufwärtsszenario solange sich die Aktie über dem Unterstützungsbereich von 5,05 EUR halten kann.



Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: BYD.

 
   

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung