Chartanalyse BYD: Hier bietet sich ein antizyklischer Einstieg an!

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 579 Leser
Der chinesische Elektroautomobilhersteller BYD (WKN: A0M4W9) veröffentlichte zuletzt seine jüngsten Auslieferungsergebnisse für den Monat November und konnte bereits zum siebten Mal in Folge eine neue Höchstmarke verzeichnen. Insgesamt beliefen sich die NEV-Auslieferungen auf 301.903. Im Vorjahr verkauften die Chinesen noch 230.427 Einheiten. Im Gesamtjahr konnte BYD bislang 2.683.374 NEVs absetzen, was einer Steigerung im Vergleich zum Vorjahr von fast 65% entspricht. Das Unternehmen will in diesem Jahr mindestens drei Millionen Fahrzeuge verkaufen, womit ein erneuter Auslieferungsrekord erwartet wird. Der Anteil an exportierten Fahrzeugen beläuft sich mit 30.521 Einheiten auf rund zehn Prozent.

Aus charttechnischer Sicht bewegt sich BYD seit einigen Jahren bereits innerhalb eines weiterhin intakten Aufwärtstrendkanals. Grundsätzlich gilt: solange dieser nicht nachhaltig nach unten durchbrochen wird, ist weiterhin mit sukzessiv steigenden Kursen zu rechnen. Zuletzt geriet die Aktie unter Druck und steuert die Unterkante dieses Kanals an. Wird diese Zone in Kombination mit der Unterstützung bei ca. 22 USD angesteuert, bietet sich die Chance auf einen antizyklischen Long-Einstieg an. Im Anschluss befinden sich die nächsten übergeordneten Zielzonen bei 32,50 USD, gefolgt von 41 und 50 USD. Für dieses Aufwärtsszenario sollte die Aktie nicht mehr unter 17 USD fallen, ansonsten droht ein Rücklauf bis um die 10 USD.

Bevorzugtes Szenario: Long-Einstieg bei ca. 22 USD. Absicherung bei 17 USD.



Trauere keiner vergebenen Trading-Chance hinterher: die nächste kommt bestimmt.

Sie wollen keine spannende Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: BYD.
   

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung