Chartanalyse FedEx: 100%-Chance bis 2026?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 390 Leser
Das Logistik-Unternehmen FedEx (WKN: 912029) gab zuletzt seine Zahlen für das abgelaufene Quartal bekannt und enttäuschte dabei die Anleger. Trotz geplanten Aktienrückkäufen von rund einer Milliarde USD verlor das Unternehmen mehr als zehn Prozent seiner Marktkapitalisierung. Der Gewinn pro Aktie betrug 3,99 USD, nach einem erwarteten Wert von 4,19 USD. Der Umsatz fiel um fast drei Prozent auf 22,2 Mrd. USD (Erwartungen 22,4 Mrd. USD). Das Unternehmen hat weiterhin mit Überkapazitäten u.a. aufgrund einer schwächeren Asien-Nachfrage zu kämpfen. FedEx bietet derzeit eine Dividendenrendite von um die zwei Prozent und ist mit einem KGV24e von 14,5 sowie einem KUV24e von 0,69 historisch günstig bewertet.

Aus charttechnischer Sicht bewegt sich FedEx seit 2009 in einem Aufwärtstrend. Die untergeordnete Korrektur von 2022 wurde durch den Anstieg nach oben durchbrochen. Hierdurch entstand ein übergeordnetes Kaufsignal. Im Zuge dieses Anstiegs scheiterte ein Überwinden der Kursmarke von 275 USD. Aufgrund der überkauften Slow Stochastik in Kombination zu den Quartalszahlen deutet sich die Bildung eines Zwischenhochs an. Die nächsten Anlaufstellen befinden sich zwischen 220 und 192 USD. Dieser Bereich wird durch den GD100 (monthly) verstärkt. Steuert FedEx diese Zone an und weist einen massiv überkauften Zustand in der Slow Stochastik an, bietet sich die Chance auf einen langfristigen, antizyklischen Long-Einstieg. Im Anschluss sollte die Aktie den Widerstand bei 275 USD ansteuern und überwinden. Die nächsten Ziele befinden sich dann bei 320 und 400 USD.

Bevorzugtes Szenario: Langfristiger Long-Einstieg bei 200 USD. Absicherung unter 180 USD.



Trauere keiner vergebenen Trading-Chance hinterher: die nächste kommt bestimmt.

Sie wollen keine spannende Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: -.
   

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung