Chartanalyse Fortinet: Wachstum lässt nach – Aktie trotzdem vor mega Kaufsignal!

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 459 Leser
Der US-amerikanische Cybersecurity-Anbieter Fortinet (WKN: A0YEFE) veröffentlichte zuletzt seine Quartalszahlen und konnte dabei ein zweistelliges Umsatzwachstum bestätigen. Demnach stieg der Umsatz um 10,3% auf 1,42 Mrd. USD an. Trotz dem zweistelligen Wachstum ging dieses sequenziell erneut zurück. In den Vorquartalen betrug dieses noch 16%; 25,5%; 32,2% und 33,13%. Übrig blieb am Ende ein Nettoergebnis von 311 Mio. USD, welches sich ungefähr auf dem Vorjahresniveau bewegt. Der Free-Cashflow lag mit 165 Mio. USD hingegen deutlich unter dem Vorjahreswert von 497 Mio. USD. "Im vierten Quartal 2023 stiegen die Abrechnungen für Security Operations im Jahresvergleich um 44 % und die SASE-Abrechnungen um 19 % im Jahresvergleich, was auf unsere erfolgreiche Änderung der Vertriebsstrategie und die verbesserte Ausführung unserer Vertriebsteams zurückzuführen ist“, sagte der CEO.

Aus charttechnischer Sicht befindet sich Fortinet im übergeordneten Kontext in einem Aufwärtstrend. In den letzten Jahren konnte sich die Aktie vervielfachen. Doch seit Ende 2021 ging Fortinet in eine Konsolidierung über. Diese erstreckt sich von rund 40 USD bis 75 USD. Kann die Oberkante nachhaltig nach oben durchbrochen werden, entsteht im Big-Picture ein starkes Kaufsignal. In einem solchen Fall könnte der langfristige Aufwärtstrend weiter fortgesetzt werden. Das nächste Ziel befindet sich zunächst bei ca. 81 USD, gefolgt von 100 und 125 USD. Die relevante Unterstützung befindet sich bei 64 USD. Sollte diese nach unten verlassen werden, befindet sich die nächste Zone bei 57 USD. Die Slow Stochastik signalisiert eine überkaufte Situation. Solange hier keine Verkaufssignale entstehen, unterstreicht dies die laufende Trendstärke.

Bevorzugtes Szenario: Long-Einstieg über 75 USD. Absicherung unter 64 USD.



Trauere keiner vergebenen Trading-Chance hinterher: die nächste kommt bestimmt.

Sie wollen keine spannende Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: -.
   

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung