Chartanalyse Geely: spannendster chinesischer Automobiltitel?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 673 Leser
Der chinesische Automobilhersteller Geely (WKN: A0CACX) hat zuletzt seine Verkaufszahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2020 veröffentlicht. Für die komplette Geely-Familie, zu welcher auch Volvo Cars, Lotus und Proton zählen, konnten im vergangenen Jahr mehr als 2,1 Mio. Fahrzeuge abgesetzt werden. Darüber hinaus ist Geely ein Partner und Anteilseigner von Daimler. Geely stoß in diesem Jahr auch mit einem rein elektrischen Crossover SUV in den Elektroautomarkt vor. Dieser hat eine Reichweite von bis zu 550 km. Spannend ist ebenfalls, dass Geely künftig gemeinsam mit Baidu Elektrofahrzeuge produziert. Baidu ist einer der Marktführer in der Technologie für autonomes Fahren.

Aus charttechnischer Sicht befinden sich die Aktien von Geely innerhalb eines langfristig völlig intakten Aufwärtstrends. Dieser konnte mit dem jüngsten Kursanstieg durch ein neues Allzeithoch fortgesetzt werden. Zuvor durchlief die Aktie eine mehrjährige Konsolidierungs- bzw. Korrekturbewegung. Aufgrund der stark überkauften Slow Stochastik auf Wochenbasis gehe ich davon aus, dass die Aktie ggf. nochmals eine mehrwöchige Konsolidierung auf dem aktuellen Niveau im Bereich des ehemaligen Allzeithochs (ca. 3,11 EUR) bildet. Sollte der Unterstützungsbereich von ca. 2,66 EUR angesteuert werden, würde sich ggf. ein Long-Szenario anbieten. Setzt die Aktie nach einer potenziellen, mehrwöchigen Konsolidierungsbewegung den Aufwärtstrend fort, ist durchaus mit Kursen von 5,00 EUR zu rechnen.



Trauere keiner vergebenen Trading-Chance hinterher: die nächste kommt bestimmt.

Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt. Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: Baidu.
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung