Chartanalyse IBM: ist das die langersehnte Trendfortsetzung beim Dinosaurier?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 319 Leser
Der IT-Konzern International Business Machines (WKN: 851399) hat zuletzt seine Zahlen für das abgelaufene Quartal veröffentlicht. Hierbei gelang es dem Unternehmen die Erwartungen der Analysten und Experten zu übertreffen. Der Gewinn je Aktie konnte sich auf 2,18 USD steigern, während die Prognosen sich auf lediglich 2,07 USD beliefen. Der Konzernumsatz lag bei 18,12 Mrd. USD. Auch hier lagen die Erwartungen mit 17,72 Mrd. USD darunter. Verantwortlich für den starken Anstieg waren vor allem die Erlöse im Bereich Cloud & Data Platforms. Also den Zukunftsfeldern rund um die Cloud sowie KI. Dort konnten die Erlöse um rund 30 Prozent zulegen.

Im Big-Picture ist der Kursverlauf von IBM besonders spannend. Aktuell bewegt sich die Aktie weiterhin innerhalb eines völlig intakten mehrjährigen Abwärtstrends. Dieser wurde vom Hoch im Jahre 2012 eingeleitet. Allerdings konnte mit dem letzten Coronatief eine bullische Divergenz gebildet werden, indem zwar ein weiteres lokales Tief generiert wurde, der Verkaufsdruck in der Slow Stochastik gleichzeitig jedoch nachgelassen hatte. Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung gehe ich nun davon aus, dass der nächste entscheidende Widerstandsbereich zwischen 137 und 140 USD nachhaltig überwunden werden kann. Anschließend erwarte ich eine übergeordnete (Aufwärts-)Trendfortsetzung, indem die Aktie den Abwärtstrend signifikant überwindet. Das erste Zwischenziel liegt in einem solchen Fall bei ca. 170 bis 180 USD. Dieses bullische Szenario bleibt solange intakt, wie sich IBM nachhaltig oberhalb des Unterstützungsbereichs von 105,80 bis 111,80 USD aufhalten kann.



Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung