Chartanalyse iRobot: Aktie nach Übernahme wieder bereit zum Durchstarten?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 438 Leser
Nach dem fulminanten Anstieg des Haushaltsroboter-Herstellers iRobot (WKN: A0F5CC) im vergangenen Jahr war es in diesem sehr ruhig um die Aktie geworden. Nahezu im Stillen mussten in der Spitze über 50 Prozent der Marktkapitalisierung eingebüßt werden. Nun veröffentlichte iRobot eine spannende Nachricht. Demnach diversifiziert der US-amerikanische Roboterhersteller sein Produktportfolio, indem er den Luftreiniger-Produzenten Aeris Cleantec aus der Schweiz übernimmt. Das Unternehmen soll „den Verbrauchern neue Möglichkeiten bieten, ihr Zuhause sauberer und gesünder zu halten.“ Die bisherigen Erfahrungen von iRobot sollen nun auch auf die Luftreinigung übertragen werden. Mitarbeiter und Gründer von Aeris Cleantec gehen zu iRobot über. Über den Kaufpreis wurde bislang nichts bekannt gegeben.

Aus charttechnischer Sicht befindet sich die Aktie nach dem starken Rücklauf in einer entscheidenden Unterstützungszone. Demnach steuerte iRobot den GD50 (monthly, aktuell bei ca. 82 USD) an. Diese Zone wird nochmals durch die lokalen Tiefs aus 2020 und 2018 verstärkt. Auch das Hauptkorrekturziel des 61,8er Fibonacci-Retracements befindet sich in diesem Bereich. Eine erste Gegenbewegung konnte auf Monatsbasis generiert werden. Die Slow Stochastik sowie das MACD-Histogramm würden ein Turnaround-Szenario befürworten. Kann iRobot den aktuellen Handelsmonat mit einer entscheidenden grünen Monatskerze abschließen, könnten die nächsten Widerstandszonen bei ca. 107 bis 112 USD gefolgt von 127 USD angesteuert werden. Wenn diese nachhaltig überwunden werden, befindet sich die nächste Anlaufstelle beim aktuellen Allzeithoch bei ca. 160 USD. Allerdings sollte die Aktie hierfür nicht mehr nachhaltig unter die Unterstützungszone von 75,90 bis 72,20 USD fallen.



Trauere keiner vergebenen Trading-Chance hinterher: die nächste kommt bestimmt.

Sie wollen keine spannende Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: iRobot.
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung