Chartanalyse JD.com: Turnaround bei den China-Stocks?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 653 Leser
Die chinesischen Internetkonzerne sind in den vergangenen Wochen und Monaten massiv unter Druck geraten. Verantwortlich hierfür ist vor allem das härtere Eingreifen bzgl. strengeren Marktregularien seitens der chinesischen Regierung. Zudem wurde dem chinesischen Vorzeigeunternehmen Alibaba eine Rekord-Strafe verhängt. Als einer der größten e-Commerce Giganten zählt zu den Betroffenen ebenfalls das Unternehmen JD.com (WKN: A112ST). Auch dieser Wert musste in der Spitze bislang um mehr als 30 Prozent seiner Marktkapitalisierung einbüßen.

Aus charttechnischer Sicht war eine derartige Korrektur angesichts des starken vorangegangenen Kursanstiegs überfällig. Im Zuge dieser Korrektur konnte nun der GD50 (weekly) angesteuert werden in Kombination zum entscheidenden Unterstützungsbereich bei ca. 70 USD. Ebenfalls befindet sich in dieser Zone das erste Hauptkorrekturziel angesichts der kompletten Aufwärtsbewegung seit dem Tief bei ca. 19 USD. Dieses stellt das 38,2er Fibonacci-Retracement dar. Sowohl das MACD-Histogramm als auch die Slow Stochastik begünstigen eine mögliche Gegenbewegung. Zudem generierte die Aktie in der vergangenen Handelswoche ein potenzielles Umkehrdoji. Dieses scheint aktuell bestätigt zu werden. Ich erwäge meine laufenden Investmentpositionen weiter aufzustocken. Das erste übergeordnete Kursziel befindet sich in der Zone zwischen 88 und 94 USD. Das Potenzial auf eine übergeordnete Aufwärtstrendfortsetzung besteht.



Trauere keiner vergebenen Trading-Chance hinterher: die nächste kommt bestimmt.

Sie wollen keine spannende Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt. Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: JD.com, Alibaba.
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung