Chartanalyse Meta: Turnaround-Chance dank Kostenreduktion?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 172 Leser
Die angeschlagene Facebook-Mutter Meta Platforms (WKN: A1JWVX) plant nach einem zuletzt noch rückläufigen Umsatz die Kosten drastisch zu senken und will massiv Stellen abbauen. Demzufolge will Mark Zuckerberg mind. zehn Prozent der Kosten des Internetkonzerns senken. Im Juli wurde noch lediglich von zwei bis vier Prozent gesprochen. Das Unternehmen startete bereits einige Mitarbeiter zu entlassen – darunter einige aus dem Bereich, welcher sich um das Zukunftsthema Metaverse konzentriert.

Meta geriet vor allem  aufgrund der starken Rezessionsängste sowie dem starken Wettbewerb unter Druck und konnte dadurch weniger durch digitale Anzeigen einnehmen.

Aus charttechnischer Sicht konnte die überkaufte Situation im Big-Picture durch den massiven Kursabschlag der vergangenen Monate abgebaut werden. Slow Stochastik und MACD-Histogramm sind inzwischen stark negativ bzw. überverkauft. Meta orientierte sich während der vergangenen Monate eng am mittelfristigen Abwärtstrend und unterbot dabei sogar den GD100 (monthly, aktuell bei ca. 176 USD). Trotz der überverkauften Situation sind daher die Vorzeichen für einen Turnaround noch nicht gerade positiv.

Allerdings notiert die Aktie kurz vor der entscheidenden Unterstützungszone bei 134 USD. Hier notieren die letzten markanten Tiefs der vergangenen Jahre. Kann hier eine technische Gegenbewegung eingeleitet und im Anschluss der eng verlaufende Abwärtstrend nachhaltig überwunden werden, generiert Meta ein erstes Turnaround-Signal. Im Anschluss befindet sich das nächste Kursziel bei ca. 195 USD. Erst wenn dieser Bereich durchbrochen werden kann, ist von einem übergeordneten Turnaround auszugehen.

Das Potenzial für einen Turnaround ist gegeben. Es liegen jedoch noch keine Signale hierfür vor.



Trauere keiner vergebenen Trading-Chance hinterher: die nächste kommt bestimmt.

Sie wollen keine spannende Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: Meta.
   

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung