Chartanalyse Microsoft: Angriff auf Apple – Aktie bereit für neue Allzeithochs?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 390 Leser
Nach dem Angriff auf das Suchmaschinen-Geschäft von Google nimmt Microsoft (WKN: 870747) nun einen weiteren wichtigen Dienst von Alphabet, aber auch von Apple, ins Visier. Demnach will der Softwarekonzern einen eigenen App Store für mobile Spiele aufbauen, um sein lahmendes Gaming-Geschäft anzukurbeln. Der Start soll frühestens im nächsten Jahr erfolgen, wenn das EU-Gesetz zum digitalen Markt in Kraft tritt. Dieses verlangt die beiden Platzhirsche Apple und Alphabet ihre mobilen Pattformen für andere Unternehmen zu öffnen.

Das charttechnische Bild von Microsoft hellt sich zunehmend auf. Der Abwärtstrendkanal vom Allzeithoch konnte inzwischen nachhaltig überwunden werden. Auch der Pullback zurück zur Oberkante wurde abgeschlossen. Die Aktie ist im übergeordneten Kontext bereit, die neuen Allzeithochs anzusteuern. Die nächsten Zwischenziele notieren bei ca. 293,80 und 317,40 USD. Untergeordnete Kursrücksetzer stellen für mich eine Kaufchance dar. Die relevanten Unterstützungen befinden sich bei ca. 267 und 241,50 USD. Das Aufwärtsszenario bleibt solange intakt, wie sich Microsoft nachhaltig oberhalb des GD200 (weekly, aktuell bei ca. 229,90 USD) aufhalten kann.

Bevorzugtes Szenario: Untergeordnete Kursrücksetzer nutzen, Absicherung unter GD200 (weekly, aktuell bei ca. 229,90 USD).



Trauere keiner vergebenen Trading-Chance hinterher: die nächste kommt bestimmt.

Sie wollen keine spannende Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: Microsoft, Apple, Alphabet.
   

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung